Veranstaltungskalender Zauberhafte Barmer Anlagen 2020

156 Jahre Barmer Verschönerungsverein (1864-2020)


Die Corona-Epidemie kann zu kurzfristigen Absagen führen. Die rot unterlegten Veranstaltungen fallen aus. Schauen Sie bitte kurz vor der Veranstaltung auf unsere Website: www.barmer-anlagen.de


Gemeinsame Veranstaltungen der Kooperationspartner in der Barmer City, auf dem Heidt und den Barmer Südhöhen

Zahlreiche Organisationen, die in der Barmer City, auf dem Heidt und in Hochbarmen aktiv sind, haben eine Kooperation gebildet, um Kräfte zu bündeln und sich mit unterschiedlichen Angeboten der Öffentlichkeit zu präsentieren. Dieses neue Netzwerk zeigt viele Mitmachmöglichkeiten auf, zu denen Bürgerinnen und Bürger aller Generationen eingeladen sind!

Kooperationspartner: Gesellschaft Concordia, Bredt-Gesellschaft, Musikhaus Landsiedel-Becker, Kolpingsfamilie Barmen, Katholische Kirchengemeinde St. Antonius, Barmer Verschönerungsverein, Heidter Bürgerverein Barmen, Bürgerverein Hochbarmen, Restaurant Zur alten Bergbahn, Friedrich-Spee-Akademie, Rheinischer Verein für Denkmalschutz und Landschaftspflege Wuppertal/Solingen/Remscheid

Zur Erklärung:

Die vom Barmer Verschönerungsverein in und um die Barmer Anlagen und am Toelleturm geplanten Veranstaltungen sind rot-grün dargestellt.

Die von Kooperationspartnern, zu denen auch der Barmer Verschönerungsverein zählt, getragenen Veranstaltungen sind schwarz-blau gefärbt.

Veröffentlichungen in Vereinsmedien und Websites honorarfrei erbeten und erlaubt.


Datum, Uhrzeit, Treff, Schlusszeit ca., Thema, Organisation, Führung, Infotelefon

Nach Absprache

TOP OF WUPPERTAL

Wuppertals höchster öffentlicher Ort: 360 Meter im dem Meeresspiegel

Individueller Aufstieg auf den Toelleturm

Hohenzollernstraße 33/Adolf-Vorwerk-Straße

Termin- und Organisationsabsprache: Barmer Verschönerungsverein, Geschäftszeit: Montag-Donnerstag, 9.00-14.00 Uhr, Untere Lichtenplatzer Straße 84, 42289 Wuppertal, Telefon 0202 557 927, E-Mail: info@barmer-anlagen.de

Nach Absprache

Individuell geführte Themenexkursionen durch die Barmer Anlagen und den Barmer Wald

Je nach Route verschiedene Startmöglichkeiten und Ziele

Termin- und Organisationsabsprache: Barmer Verschönerungsverein, Geschäftszeit: Montag-Donnerstag, 9.00-14.00 Uhr, Untere Lichtenplatzer Straße 84, 42289 Wuppertal, Telefon 0202 557 927, E-Mail: info@barmer-anlagen.de

Montag bis Sonntag

Tennispark Fischertal und Bistro zur alten Meierei, Obere Lichtenplatzer Straße 43

Öffnungszeiten: 1. April bis 15. Oktober 2020, Montag-Freitag 15.00-22.00 Uhr, Samstag, Sonntag und Feiertage 11.00 – 22.00 Uhr

Tennispark Fischertal mit Strandlocation und Bistro zur alten Meierei

  • Großer Biergarten mit Sonnenterrasse und Lounge inmitten der Barmer Anlagen

  • Fünf Tennisplätze ohne Vereinsbindung und für Jedermann; Tennistraining nach Vereinbarung; Boulebahn

Miniaturgolf, Bobbycar-Rennstrecke und Biergarten

Das Fischertal zeigt sich 020 in einem neuen Format. Zum ersten Mal werden die Tennisanlage und der Minigolfplatz zusammen betrieben. Jörg Schüller und Tim Wiedenstritt werden ab April für Sie da sein. Der Biergarten und die Strandlocation laden zum Verweilen ein und wer sportlich aktiv werden möchte, kann dies auf unseren 5 Tennisplätzen und  18 Minigolfbahnen machen. Dazu werden wir über das Jahr weitere Neuigkeiten Euch präsentieren, auf die Sie sich freuen und gespannt sein

könnt.

Wir bieten an: Firmenevents, Partylocation, Geburtstagsfeiern für Jung und Alt.

Alle Informationen unter: www.schueller-tennis.de; ;www.der-barmer-bahnhof.de;

Freitag (3. April bis 11. Dezember 2020)

14.00-17.30 Uhr, Toelleturm, Hohenzollernstraße/Adolf-Vorwerk-Straße

Das Angebot des Spielmobils der Stadt Wuppertal

Das Spielangebot richtet sich an Mädchen und Jungen im Alter von 6-12 Jahren. Die Kinder können zwischen offenen Mitspielangeboten wie Großgruppenspielen, Sport- und Bewegungsangeboten sowie Kreativ- und Bastelangeboten frei auswählen. Zudem bietet das Spielmobil der Stadt Wuppertal eine Spielzeugausleihe an.

Die Kinder können hier nach ihren eigenen Wünschen aus einer Bandbreite von Kinderfahrzeugen, Brettspielen und Freizeitspielzeug wählen.
Eltern und Großeltern sind zum Mitspielen herzlich eingeladen.

Stadt Wuppertal, Ressort Kinder, Jugend und Familie, Jugendamt; Ansprechpartner: Frank Wolff, Telefon 563-2696, und Sylvia Buddrus, Telefon 563-2859

Freitag (außer an Feiertagen)

18.00-22.00 Uhr, Vereinsheim des Kleingärtnervereins Foresta, Forestastraße 14

Gastronomisches Angebot für Jedermann

Im Sommer ist je nach Wetterlage die Terrasse geöffnet

Alkoholfreie Getränke: Wasser, Cola, Limo und alkoholfreies Bier. Alkoholische Getränke: Veltins vom Fass, Weizenbier (hell, dunkel) aus der Flasche, Spirituosen. Kaffee nur bei Vereinsfesten. Speisen werden nicht angeboten.

Kleingärtner-Verein Foresta e.V.; www.kgv-foresta.de

Ganzjährig

Jugendherberge Wuppertal-Barmen, Obere Lichtenplatzer Straße 70

Übernachtungsmöglichkeiten: www.wuppertal.jugendherberge.de

Gastronomie für DJH-Mitglieder und Mitglieder des Barmer Verschönerungsvereins

Deutsches Jugendherbergswerk, Telefon 0202 552372

Donnerstag, 30. Januar 2020

18.00 Uhr, Restaurant Zur alten Bergbahn, Sachsenstraße 2

ToelleturmGespräch – Dinner und Talk

Gast: Hans-Hermann Lücke, Bezirksbürgermeister Barmen

Lernen Sie Vereine, Organisationen und verantwortliche Personen persönlich kennen, die hinter den Kulissen des beliebten Wohngebiets in Wuppertal stehen und den Bezirk entscheidend mitprägen. Besondere kulinarische Angebote ergänzen im direkten Dialog mit den Gesprächsgästen den Abend.

Moderation: Bernd Lamprecht

Teilnahmebegrenzung: 40 Personen. Drei-Gänge-Menü einschließlich Getränk kostet 27 Euro.

Eintrittskarten: Restaurant Zur alten Bergbahn, Bürgerverein Hochbarmen, Heidter Bürgerverein Barmen, Barmer Verschönerungsverein, Musikhaus Landsiedel-Becker u.a.

Kooperationspartner: Bredt-Gesellschaft, Barmer Verschönerungsverein, Gesellschaft Concordia, Friedrich-Spee-Akademie, Bürgerverein Hochbarmen, Heidter Bürgerverein Barmen, Rheinischer Verein für Denkmalschutz und Landschaftspflege Wuppertal/Solingen/ Remscheid

Mittwoch, 19. Februar 2020

10.00-12.00 Uhr, Kolpinghaus, Bernhard-Letterhaus-Straße/Garteneingang Unterdörnen

Café Digital

Fragen und Antworten zu Laptop, Tablet und Smartphone

Bedienungshilfe in zwangloser Atmosphäre

Referent: Lothar Dröse, Telefon 0202 707368

Kolpingsfamilie Barmen

Donnerstag, 27. Februar 2020

18.00 Uhr, Restaurant Zur alten Bergbahn, Sachsenstraße 2

ToelleturmGespräch – Dinner und Talk

Gast: Peter Prange, Vorsitzender des Barmer Verschönerungsvereins

Lernen Sie Vereine, Organisationen und verantwortliche Personen persönlich kennen, die hinter den Kulissen des beliebten Wohngebiets in Wuppertal stehen und den Bezirk entscheidend mitprägen. Besondere kulinarische Angebote ergänzen im direkten Dialog mit den Gesprächsgästen den Abend.

Moderation: Bernd Lamprecht

Teilnahmebegrenzung: 40 Personen. Drei-Gänge-Menü, alkoholfreies Getränk = 27 Euro.

Eintrittskarten: Restaurant Zur alten Bergbahn, Bürgerverein Hochbarmen, Heidter Bürgerverein Barmen, Barmer Verschönerungsverein, Musikhaus Landsiedel-Becker u.a.

Kooperationspartner: Bredt-Gesellschaft, Barmer Verschönerungsverein, Gesellschaft Concordia, Friedrich-Spee-Akademie, Bürgerverein Hochbarmen, Heidter Bürgerverein Barmen, Rheinischer Verein für Denkmalschutz und Landschaftspflege Wuppertal/Solingen/Remscheid

Freitag, 6. März 2020

19.00 Uhr, St. Christophorus, Schliemannweg 62

Ökumenischer Weltgebetstag für Toelleturm-Viertel, Lichtenplatz und Lichtscheid

Katholische Kirchengemeinde St. Christophorus, Evangelische Kirchengemeinde Unterbarmen-Süd

Samstag, 7. März 2020 

15.30 Uhr, Lichtenplatzer Kapelle, Obere Lichtenplatzer Straße 303

Konzert mit dem Ensemble Sax/Das jüngste Orchester

Benefizveranstaltung Zonta Club Wuppertal 

Tickets: Erwachsene 15 Euro, Kinder 9 Euro

Vorverkauf: Musikhaus Landsiedel-Becker, Höhne/ Ecke Werther Hof, T. 0202.592157,

landsiedel.becker@wtal.de

Sonntag, 8. März 2020

17.00 Uhr, Katholische Kirche St. Christophorus, Schliemannweg 62

Südhöhenkonzert in St. Christophorus

Unter dem Motto „Da ist Musik drin“ singen und musizieren Chöre und Instrumentalisten aus den katholischen Gemeinden der Wuppertaler Südhöhen. Dabei reicht das Spektrum vom Barock bis zur Modernen.

Der Eintritt ist frei. Es wird um eine Spende für das Südhöhenprojekt in Burkina-Faso gebeten.

Katholische Kirchengemeinden auf den Südhöhen

Ab Montag, 9. März 2020 – ab 16.03.2020 Absage wegen Corona-Epidemie.

Nordic Walking rund um den Toelleturm

Die Barmer Anlagen dienen nicht nur der Erholung und Freizeitgestaltung, sondern sind außerdem ein idealer Ort für sportliche Aktivitäten. Deshalb freut sich der Barmer Verschönerungsverein, dass der Stadtsportbund seit einigen Tagen am Toelleturm einen Nordic-Walking-Kurs anbietet. An ihrer Fitness Interessierte treffen sich montags um 18.30 Uhr am Toelleturm, Hohenzollernstraße 33, um sich 90 Minuten unter fachkundiger Anleitung von Jörg Werbeck in den Barmer Anlagen und im Barmer Wald zu bewegen. Der Einstieg ist in den laufenden Kurs möglich und kann auch zum Schnuppern genutzt werden.

www.sportangebote-wuppertal.de/sportkurse/

Stöcke können gegen Gebühr entliehen werden. Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob Stöcke benötigt werden.
Anbieter: SSB Wuppertal, Bundesallee 247, 42103 Wuppertal, Telefon: 0202 456055
Termin: ab 09.03.2020, 12 x 2 Unterrichtsstunden, 18.30-20.00 Uhr, 64,80 Euro
Ort: Treffpunkt Toelleturm, Hohenzollernstraße 33
Kursleiter: Jörg Werbeck

Samstag, 14. März 2020

20.00-22.00 Uhr, Toelleturm, Hohenzollern-/Adolf-Vorwerk-Straße

TOP OF WUPPERTAL

Romantischer Toelleturm und Wuppertal bei Nacht

An diesem Abend wird der Toelleturm mit über 100 Kerzen romantisch illuminiert. Vom Turm haben Sie einen einzigartigen Ausblick auf Wuppertal und die Umgebung. Dazu gibt es Erläuterungen zum Toelleturm und zu dessen Umfeld. Hinweis: Taschenlampe und Fernglas nicht vergessen!

Volker Staab

Spende 5 Euro für den Barmer Verschönerungsverein erbeten

Samstag, 14. März 2020

20.15 Uhr, Tanzschule Schäfer, Am Clef 64, 42275 Wuppertal

Gatsbyball

Nach großen Erfolgen in Berlin, Köln und weiteren Städten, nun auch in Wuppertal.

Deutschland feiert die 20er Jahre des 20. Jahrhunderts und erinnert damit an die erste Demokratie in Deutschland: die Weimarer Republik. Der große Gatsby und große Träume.

Basierend auf Scott Fitzgeralds zeitlosem Epos mit Weltliteraturbedeutung, wird die musikalische Jazz-Glamour Zeit wieder auferstehen.

Kartenvorverkauf (12 Euro): Tanzschule Schäfer, Am Clef 64, 0202 550406, www.tanzschule-schaefer.de, E-Mail: barmen@tanzschule-schaefer.de

Mittwoch, 18. März 2020

10.00-12.00 Uhr, Kolpinghaus, Bernhard-Letterhaus-Straße/Garteneingang Unterdörnen

Café Digital

Fragen und Antworten zu Laptop, Tablet und Smartphone, Bedienungshilfe in zwangloser Atmosphäre

Referent und Kontakt: Lothar Dröse, Telefon 0202 707368

Andreas Romano, Telefon 015753502746, E-Mail:cafedigital@antonius-wuppertal.de

Kolpingsfamilie Barmen und Katholische Kirchengemeinde St. Antonius – Engagementförderung

Sonntag, 22. März 2020

13.00, Bushaltestelle Ehrenfriedhof Barmen, Lönsstraße

Zum Weltwassertag bzw. Tag des Wassers 2020:

Auf den Spuren der Fließgewässer und Teiche durch die Barmer Anlagen

Leitung: Klaus-Günther Conrads

www.barmer-anlagen.de; www.weltwassertag.com; www.wikipedia.org; www.dvgw.de; www.wupperverband.de

Montag, 23. März 2020

Rathaus, Johannes-Rau-Platz

Empfang zum 125. Todestag von Wilhelm August Bredt, dem ersten Oberbürgermeister der Stadt Barmen

Bezirksvertretung Barmen

Donnerstag, 26. März 2020

18.00 Uhr, Restaurant Zur alten Bergbahn, Sachsenstraße 2

ToelleturmGespräch – Dinner und Talk

Gast: Jürgen Eidam, Vorsitzender des Barmer Bergbahn e.V.

Lernen Sie Vereine, Organisationen und verantwortliche Personen persönlich kennen, die hinter den Kulissen des beliebten Wohngebiets in Wuppertal stehen und den Bezirk entscheidend mitprägen. Besondere kulinarische Angebote ergänzen im direkten Dialog mit den Gesprächsgästen den Abend.

Moderation: Bernd Lamprecht

Teilnahmebegrenzung: 40 Personen. Drei-Gänge-Menü und alkoholfreies Getränk = 27 Euro.

Eintrittskarten: Restaurant Zur alten Bergbahn, Bürgerverein Hochbarmen, Heidter Bürgerverein Barmen, Barmer Verschönerungsverein, Musikhaus Landsiedel-Becker u.a.

Kooperationspartner: Bredt-Gesellschaft, Barmer Verschönerungsverein, Gesellschaft Concordia, Friedrich-Spee-Akademie, Bürgerverein Hochbarmen, Heidter Bürgerverein Barmen, Rheinischer Verein für Denkmalschutz und Landschaftspflege Wuppertal/Solingen/Remscheid

Freitag, 27. März 2020

16.00-18.15 Uhr, Pfarrzentrum St. Antonius, Bernhard-Letterhaus-Straße 10

Komm lieber Mai und mache!

Frühlingsliedersingen in St. Antonius

Leitung: Kantor Stefan Starnberger

Auch Zuhörer sind willkommen, Eintritt frei

Katholische Kirchengemeinde St. Antonius

Samstag, 28. März 2020

10.00 Uhr, am Fuß des Wasserturms im Lichtscheider Kreisel

Picobellotag des Bürgervereins Hochbarmen

Einladung an Jung und Alt, Kind und Kegel, den Bezirk Hochbarmen (Toelleturm, Lichtenplatz, Lichtscheid, Böhle) zu entmüllen.

Wir leben in einem Stadtteil mit vielen schönen Ecken und an vielen Stellen ist es bei uns sehr sauber. Damit es überall so ist, möchten wir uns am Picobellotag  für unseren Stadtteil beteiligen. Bitte melden Sie sich kurz an als Teilnehmer*in an, damit wir planen können!

info@buergerverein-hochbarmen.de

Säcke und Handschuhe werden gestellt! Im Anschluss, ca. gegen 12.00 Uhr, laden wir Sie ein zu einem gemeinsamen, gemütlichen Ausklang nach getaner Arbeit. Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind „mit Kind und Kegel“!

Bürgerverein Hochbarmen; www.buergerverein-hochbarmen.de

Samstag, 28. März 2020

Katholisches Pfarrzentrum St. Antonius, Bernhard-Letterhaus-Straße

Bücherflohmarkt

Katholische Öffentliche Bücherei (KÖB) St. Antonius

Samstag, 28. März 2020

Katholisches Pfarrzentrum St. Antonius, Bernhard-Letterhaus-Straße

Bücherflohmarkt

Katholische Öffentliche Bücherei (KÖB) St. Antonius

Dienstag, 31. März 2020

15.00 Uhr, Bushaltestelle Barmer Anlagen, Untere Lichtenplatzer Straße (vor Haus-Nr. 100)

Der unbekannte Macher der Barmer Anlagen: Peter Schölgen

Vor 100 Jahren ist Peter Schölgen nach 50jähriger Dienstzeit aus dem Dienst des Barmer Verschönerungsvereins ausgeschieden. Er hat im Auftrag von Joseph Clemens Weyhe die Barmer Anlagen gestaltet. Ihm ist die Schölgenallee gewidmet.

Leitung: Klaus-Günther Conrads

Spenden für die Pflege des Toelleturms erbeten

Barmer Verschönerungsverein, Web: www.barmer-anlagen.de

Freitag, 3. April 2020

14.00-17.30 Uhr, Toelleturm, Hohenzollernstraße/Adolf-Vorwerk-Straße

Das Angebot des Spielmobils der Stadt Wuppertal

Das Spielangebot richtet sich an Mädchen und Jungen im Alter von 6-12 Jahren. Die Kinder können zwischen offenen Mitspielangeboten wie Großgruppenspielen, Sport- und Bewegungsangeboten sowie Kreativ- und Bastelangeboten frei auswählen. Zudem bietet das Spielmobil der Stadt Wuppertal eine Spielzeugausleihe an.

Die Kinder können hier nach ihren eigenen Wünschen aus einer Bandbreite von Kinderfahrzeugen, Brettspielen und Freizeitspielzeug wählen.
Eltern und Großeltern sind zum Mitspielen herzlich eingeladen.

Stadt Wuppertal, Ressort Kinder, Jugend und Familie, Jugendamt; Ansprechpartner: Frank Wolff, Telefon 563-2696, und Sylvia Buddrus, Telefon 563-2859

Freitag, 3. April 2020

19.00 Uhr, Gesellschaft Concordia, Werth 48

Audrey Hepburn-Abend

Mit Ernst-Werner Quambusch

Die britisch-niederländische Schauspielerin war in den 1950er/60er Jahren eine der größten 

weiblichen Filmstars und wurde mit einem Oscar, einem Emmy, einem Grammy und zwei 

Tony Adwards ausgezeichnet.

Kosten: 15,00 bis 29,00 Euro, Kartenvorverkauf/Anmeldung Gesellschaft Concordia, Telefon 0202 555187, E-Mail: info@concordia-wuppertal.de

Gesellschaft Concordia Wuppertal; www.concordia-wuppertal.de

Sonntag, 5. April 2020

15.00 Uhr, Kunsthalle Barmen/Haus der Jugend, Geschwister-Scholl-Platz 4-6

Führung durch die Sonderausstellung

Friedrich Engels - ein Gespenst geht um in Europa“

Die Ausstellung richtet einen historischen Blick auf Friedrich Engels und schildert sein Leben z.Z. der „Industriellen Revolution“, das ihn von Wuppertal aus nach Bremen, Berlin, Paris, Brüssel, Köln, Manchester und London führen sollte. Mit vielen Exponaten, Werken, Bildern und zeitgenössischen Fotos werden Ereignisse, Lebens- und Arbeitswelt auf dem Weg in die Moderne gezeigt, wie auch er sie wahrgenommen hat. Highlights sind Erstausgaben bedeutender Werke von ihm sowie originale Handschriften, Karikaturen und Manuskripte, die – multimedial inszeniert – sein vielseitiges Denken verdeutlichen. Hinzu kommen persönliche Gegenstände und viele Exponate, die Einblick geben in Leben, Werk und Persönlichkeit des berühmtesten Sohns Wuppertals (www.friedrich-engels-haus.de).

Eine Veranstaltung der Friedrich-Spee-Akademie, Kosten für FSA-Mitglieder 16,00 Euro, für Nichtmitglieder 19,00 Euro. Anmeldung bis 22. März 2020: Hildegard Krüger, Telefon 0202 781187, E-Mail: krueger@fsa-wuppertal.de

Zentrum für Stadtgeschichte und Industriekultur Wuppertal; E-Mail: ankerpunkt@stadt.wuppertal.de

Dienstag, 7. April 2020

19.00-21.00 Uhr, Restaurant „Zur alten Bergbahn“, Sachsenstraße 2

Stammtisch „Hochbarmen/Toelleturm“

Vorträge, Diskussionen. Gesprächsleitung: Bernd Lamprecht

Ein Angebot der Kooperationspartner Barmen, Hochbarmen

Samstag, 11. April 2020

Katholische Kirche St. Antonius, Steinweg/Unterdörnen

Feier der Osternacht (Agape)

Katholische Kirchengemeinde St. Antonius

12. April bis 25. Oktober 2020

Bei trockenem, klarem Wetter samstags, 15.00-18.00 Uhr, sonn- und feiertags, 12.00-18.00 Uhr, Toelleturm, Hohenzollernstraße 33-/Adolf-Vorwerk-Straße

TOP OF WUPPERTAL

Toelleturm zur Besteigung und Fernsicht geöffnet

333 Meter über dem Meeresspiegel, Turmhöhe 27,25 Meter

Spenden für die Pflege des Toelleturms erbeten

Barmer Verschönerungsverein, Web: www.barmer-anlagen.de

Ostersonntag, 12. April 2020

Bei trockenem, klarem Wetter, 12.00-18.00 Uhr, Toelleturm, Hohenzollern-/Adolf-Vorwerk-Straße

TOP OF WUPPERTAL

Toelleturm zur Besteigung und Fernsicht geöffnet

333 Meter über dem Meeresspiegel, Turmhöhe 27,25 Meter

15.00-18.00 Uhr, der Toelleturm erwartet historische Besucher

Historische Persönlichkeiten des BVV und Gäste: Oberbürgermeister Geheimrat Wilhelm August Bredt, Kommerzienrat Friedrich Bayer, Kommerzienrat Wilhelm Werlé, Kommerzienrat Adolf Vorwerk, Graf Ludwig von Armansperg, Kaplan Adolf Kolping, Pfarrer Peter Meisloch, Pastor Heinrich Collenbusch, Oberbürgermeister Friedrich Wilhelm Wegner, Kommerzienrat Friedrich von Eynern, Dichter Ferdinand Freiligrath, Laura und Fabrikant Adolf Bremme, Kommerzienrat Otto Wahl und weitere Persönlichkeiten der Barmer Stadtgeschichte.

Fotoaktion des BVV: Persönliche Fotos mit den historischen Besucherinnen und Besuchern können gemacht werden.

Spenden für die Pflege des Toelleturms erbeten

Barmer Verschönerungsverein, Web: www.barmer-anlagen.de

Ostersonntag, 12. April 2020

14.00 Uhr, Toelleturm, Hohenzollernstraße 33

Sonntagskonzert am Toelleturm: Wuppertaler Drehorgelspieler

Voraussichtlich werden Waffeln gegen Spenden angeboten.

Barmer Verschönerungsverein, www.barmer-anlagen.de

Ostermontag, 13. April 2020

Bei trockenem, klarem Wetter, 12.00-18.00 Uhr, Toelleturm, Hohenzollern-/Adolf-Vorwerk-Straße

TOP OF WUPPERTAL

Toelleturm zur Besteigung und Fernsicht geöffnet

333 Meter über dem Meeresspiegel, Turmhöhe 27,25 Meter

Spenden für die Pflege des Toelleturms erbeten

Barmer Verschönerungsverein, Web: www.barmer-anlagen.de

Mittwoch, 15. April 2020

10.00-12.00 Uhr, Kolpinghaus, Bernhard-Letterhaus-Straße/Garteneingang Unterdörnen

Café Digital

Fragen und Antworten zu Laptop, Tablet und Smartphone

Bedienungshilfe in zwangloser Atmosphäre

Referent: Lothar Dröse

Kontakt: Lothar Dröse, Telefon 0202 707368

Andreas Romano, Telefon 015753502746, E-Mail:cafedigital@antonius-wuppertal.de

Kolpingsfamilie Barmen und Katholische Kirchengemeinde St.Antonius – Engagementförderung

Freitag, 17. April 2020

14.00-17.30 Uhr, Toelleturm, Hohenzollernstraße/Adolf-Vorwerk-Straße

Das Angebot des Spielmobils der Stadt Wuppertal

Das Spielangebot richtet sich an Mädchen und Jungen im Alter von 6-12 Jahren. Die Kinder können zwischen offenen Mitspielangeboten wie Großgruppenspielen, Sport- und Bewegungsangeboten sowie Kreativ- und Bastelangeboten frei auswählen. Zudem bietet das Spielmobil der Stadt Wuppertal eine Spielzeugausleihe an.

Die Kinder können hier nach ihren eigenen Wünschen aus einer Bandbreite von Kinderfahrzeugen, Brettspielen und Freizeitspielzeug wählen.
Eltern und Großeltern sind zum Mitspielen herzlich eingeladen.

Stadt Wuppertal, Ressort Kinder, Jugend und Familie, Jugendamt; Ansprechpartner: Frank Wolff, Telefon 563-2696, und Sylvia Buddrus, Telefon 563-2859

Sonntag, 19. April 2020

9.00 Uhr, Treffpunkt Fußgängerbrücke an den Barmer Anlagen, nähe Bushaltestelle 640 „Barmer Anlagen“. Dauer etwa 2 Stunden.

"Vogelkundlicher Rundgang in den Barmer Anlagen - mit Bestimmungshilfen für Singvögel"

Leitung: Dr. Rainer Mönig, Vorsitzender Naturwissenschaftlicher Verein

Telefonische Anmeldung erwünscht: 0170 4042280, aber nicht erforderlich, der Rundgang findet auf jeden Fall statt.

Naturwissenschaftlicher Verein Wuppertal e.V., www.nwv.de; Barmer Verschönerungsverein, www.barmer-anlagen.de

Sonntag, 19. April 2020

15.00-17:00 Uhr, Start: Toelleturm, Hohenzollern-/Adolf-Vorwerk-Straße

Spurensuche in den Barmer Anlagen und im Barmer Wald

Entdecken Sie unscheinbare oder versteckte Dinge die am Wegesrand oder im Wald liegen. Bei der Wanderung werden Ihnen Fundstücke aus jener Zeit präsentiert, als in den Barmer Anlagen und den umliegenden Wäldern der Kriegsschutt beseitigt wurde.

Volker Staab

Spende 5 Euro für den Barmer Verschönerungsverein erbeten

Barmer Verschönerungsverein; www.barmer-anlagen.de

Mittwoch, 22. April 2020

19.00 Uhr, Gesellschaft Concordia, Werth 48

Ludwig-van-Beethoven-Abend

Kosten: 15,00 bis 29,00 Euro, Kartenvorverkauf/Anmeldung Gesellschaft Concordia, Telefon 0202 555187, E-Mail: info@concordia-wuppertal.de

Gesellschaft Concordia Wuppertal; www.concordia-wuppertal.de

Freitag, 24. April 2020

14.00-17.30 Uhr, Toelleturm, Hohenzollernstraße/Adolf-Vorwerk-Straße

Das Angebot des Spielmobils der Stadt Wuppertal

Das Spielangebot richtet sich an Mädchen und Jungen im Alter von 6-12 Jahren. Die Kinder können zwischen offenen Mitspielangeboten wie Großgruppenspielen, Sport- und Bewegungsangeboten sowie Kreativ- und Bastelangeboten frei auswählen. Zudem bietet das Spielmobil der Stadt Wuppertal eine Spielzeugausleihe an.

Die Kinder können hier nach ihren eigenen Wünschen aus einer Bandbreite von Kinderfahrzeugen, Brettspielen und Freizeitspielzeug wählen.
Eltern und Großeltern sind zum Mitspielen herzlich eingeladen.

Stadt Wuppertal, Ressort Kinder, Jugend und Familie, Jugendamt; Ansprechpartner: Frank Wolff, Telefon 563-2696, und Sylvia Buddrus, Telefon 563-2859

Samstag, 25. April 2020

7.00 Uhr, Bushaltestelle Herzogbrücke (Sporthalle Heckinghauser Straße)

Frühjahrsfahrt: Linz am Rhein und Kasbachtal

Erleben Sie ab 9 Uhr das schmucke mittelalterliche Linz zu Fuß bei einer einstündigen Stadtführung und anschließend eine Fahrt mit dem historischen Schienenbus von Linz durchs Kasbachtal und zurück bis zur Alten Brauerei Steffens, wo wir uns dann ab 11.45 Uhr stärken können und anschließend eine freie Besichtigung mit Einkaufsmöglichkeit haben werden. Nach der kurzen Rückfahrt mit dem Schienenbus um 14.40 Uhr nach Linz kann jeder noch gemäß Eigeninteresse Linz und/oder seine Rheinpromenade erkunden, bevor wir dann wieder ins Bergische zurückfahren.

Rückfahrt Richtung Wuppertal: ca. um 16.45 Uhr.

Kosten: 30,00 € pro Person, incl. Bus, Stadtführung und Schienenbusfahrt. Anmeldung: Frau Bärbel Spier, Tel.: 0202 / 62 11 96. Nur gültig bei Überweisung des Fahrpreises auf unser Konto IBAN: DE93 3305 0000 0001 5424 55 Stadtsparkasse Wuppertal - Kennwort: Linz und Name(n) des/der Teilnehmer(innen)

Weitere Auskünfte erteilen: Hermann-Josef Brester, Tel.: 0202/624694, und: Detlef Behrens, Tel.: 0202 / 46 90 185.

Die Fahrt findet nur bei einer Mindestteilnehmerzahl von 45 Personen statt.

Heidter Bürgerverein Barmen

Samstag, 25. April 2020

Bei trockenem, klarem Wetter, 15.00-18.00 Uhr, Toelleturm, Hohenzollernstraße 33

TOP OF WUPPERTAL

Toelleturm zur Besteigung und Fernsicht geöffnet

333 Meter über dem Meeresspiegel, Turmhöhe 27,25 Meter

Spenden für die Pflege des Toelleturms erbeten

Barmer Verschönerungsverein, Web: www.barmer-anlagen.de

Sonntag, 26. April 2020

11.00-18.00 Uhr, rund um den Toelleturm, Hohenzollernstraße 33

Kinder- und Familienfest am Toelleturm

? Uhr, „Frühlingserwachen“ - Märchenstunde mit Ingrid Reinhardt.

Mit Tanzvorführung der Tanzschule Schäfer.

Bei trockenem Wetter ist der Toelleturm mit seiner prächtigen Fernsicht geöffnet.

Bredt-Gesellschaft, Barmer Verschönerungsverein, Bezirksvertretung Barmen

Sonntag, 26. April 2020

14.00 Uhr, Bushaltestelle Barmer Anlagen, Untere Lichtenplatzer Straße 100

Spaziergang zur Bredthöhe mit dem Barmer Oberbürgermeister Geheimrat Wilhelm August Bredt (1817-1895, 125. Todestag, Vorstandsmitglied Barmer Verschönerungsverein) und verschiedenen Persönlichkeiten des Barmer Verschönerungsvereins

Weitere Station: Wegnerhöhe

Friedrich Wilhelm Wegner (1836-1898), Oberbürgermeister von Barmen (1879-1898).

Leitung: Klaus-Günther Conrads

Bredt-Gesellschaft, Barmer Verschönerungsverein, Bezirksvertretung Barmen und Kooperationspartner

Donnerstag, 30. April 2020

18.00 Uhr, Restaurant Zur alten Bergbahn, Sachsenstraße 2

Toelleturm-Gespräch – Dinner und Talk

Gast: Roland Vogel, Vorsitzender des Bürgervereins Hochbarmen

Lernen Sie Vereine, Organisationen und verantwortliche Personen persönlich kennen, die hinter den Kulissen des beliebten Wohngebiets in Wuppertal stehen und den Bezirk entscheidend mitprägen. Besondere kulinarische Angebote ergänzen im direkten Dialog mit den Gesprächsgästen den Abend.

Moderation: Bernd Lamprecht

Teilnahmebegrenzung: 40 Personen. Drei-Gänge-Menü, alkoholfreies Getränk = 27 Euro.

Nach dem Toelleturm-Gespräch fährt die Toelleturm-Gesellschaft zur traditionellen Mai-Feier mit Tanz zur Tanzschule Schäfer, Am Clef 64.

Eintrittskarten: Restaurant Zur alten Bergbahn, Bürgerverein Hochbarmen, Heidter Bürgerverein Barmen, Barmer Verschönerungsverein, Musikhaus Landsiedel-Becker u.a.

Kooperationspartner: Bredt-Gesellschaft, Barmer Verschönerungsverein, Gesellschaft Concordia, Friedrich-Spee-Akademie, Bürgerverein Hochbarmen, Heidter Bürgerverein Barmen, Rheinischer Verein für Denkmalschutz und Landschaftspflege Wuppertal/Solingen/Remscheid

Donnerstag, 30. April 2020

Ab 21.00 Uhr, Tanzschule Schäfer, Am Clef

Tanz in den Mai

Ein alter Brauch mit langer Tradition und Geschichte

Tanzschule Schäfer

Freitag, 1. Mai 2020

Bei trockenem, klarem Wetter, 12.00-18.00 Uhr, Toelleturm, Hohenzollernstraße 33

TOP OF WUPPERTAL

Toelleturm zur Besteigung und Fernsicht geöffnet

333 Meter über dem Meeresspiegel, Turmhöhe 27,25 Meter

Spenden für die Pflege des Toelleturms erbeten

Barmer Verschönerungsverein, Web: www.barmer-anlagen.de

Samstag, 2. Mai 2020

Bei trockenem, klarem Wetter, 15.00-18.00 Uhr, Toelleturm, Hohenzollernstraße 33

TOP OF WUPPERTAL

Toelleturm zur Besteigung und Fernsicht geöffnet

333 Meter über dem Meeresspiegel, Turmhöhe 27,25 Meter

Spenden für die Pflege des Toelleturms erbeten

Barmer Verschönerungsverein, Web: www.barmer-anlagen.de

Sonntag, 3. Mai 2020

Bei trockenem, klarem Wetter, 12.00-18.00 Uhr, Toelleturm, Hohenzollernstraße 33

TOP OF WUPPERTAL

Toelleturm zur Besteigung und Fernsicht geöffnet

333 Meter über dem Meeresspiegel, Turmhöhe 27,25 Meter

Spenden für die Pflege des Toelleturms erbeten

Barmer Verschönerungsverein, Web: www.barmer-anlagen.de

Sonntag, 3. Mai 2020

Start: 14.00 Uhr, Bushaltestelle Toelleturm, Hohenzollernstraße

Ziel: ca. 16.00 Uhr, Heizkraftwerk Am Clef; Schlusseinkehr im Café-Bistro „an der alten Meierei“ (Bergbahn-Ausstellung)

Spuren der Barmer Bergbahn (1894-1959)

Leitung: Jürgen Eidam

Spende 5 Euro für Verein Barmer Bergbahn erbeten

Barmer Bergbahn e.V.; www.bergbahn-barmen.de

Dienstag, 5. Mai 2020

16.30 Uhr, Pferdetränke Lönsstraße, Ecke Joseph-Haydn-Straße

Einweihung der historischen Pferdetränke durch Oberbürgermeister Andreas Mucke

Stadt Wuppertal, Initiator Heidter Bürgerverein Barmen e.V.

Dienstag, 5. Mai 2020

19.00-21.00 Uhr, Restaurant „Zur alten Bergbahn“, Sachsenstraße 2

Stammtisch „Hochbarmen/Toelleturm“

Vorträge, Diskussionen. Gesprächsleitung: Bernd Lamprecht

Ein Angebot der Kooperationspartner

Freitag, 8. Mai 2020

14.00-17.30 Uhr, Toelleturm, Hohenzollernstraße/Adolf-Vorwerk-Straße

Das Angebot des Spielmobils der Stadt Wuppertal

Das Spielangebot richtet sich an Mädchen und Jungen im Alter von 6-12 Jahren. Die Kinder können zwischen offenen Mitspielangeboten wie Großgruppenspielen, Sport- und Bewegungsangeboten sowie Kreativ- und Bastelangeboten frei auswählen. Zudem bietet das Spielmobil der Stadt Wuppertal eine Spielzeugausleihe an.

Die Kinder können hier nach ihren eigenen Wünschen aus einer Bandbreite von Kinderfahrzeugen, Brettspielen und Freizeitspielzeug wählen.
Eltern und Großeltern sind zum Mitspielen herzlich eingeladen.

Stadt Wuppertal, Ressort Kinder, Jugend und Familie, Jugendamt; Ansprechpartner: Frank Wolff, Telefon 563-2696, und Sylvia Buddrus, Telefon 563-2859

Freitag, 8. Mai 2020

17.00-23.00 Uhr, Lutherkirche, Obere Sehlhofstraße 42

Barmer Bach-Tage

Orgelkurs mit Léon Berben zum Orgelbüchlein von Johann Sebastian Bach

Der Klang des Soli Deo Gloria Johann Sebastian Bachs ist in unseren Kirchen selten geworden. Die fachlichen Voraussetzungen für diese Musik nimmt stetig ab: In den Chören, auf den Orgelemporen, in den musikalischen Kreisen der Gemeinden. Die kulturellen Rahmenbedingungen haben sich deutlich verändert. Mancher meint, diese Klänge seien ästhetisch nicht länger zeitgemäß. Zudem bedürfe es einer gewissen Bildung, um diese Kunst zu verstehen. Das schaffe Barrieren. Die Wirklichkeit sei eben längst eine andere geworden. Heute seien „Niederschwelligkeit“ und ein kulturell kleinster gemeinsamer Nenner. Voraussetzung für ein positives Verstehen von Gemeinschaft.

Die Barmer Bach-Tage wollen Brücken bauen. Die Idee der Barmer Bach-Tage ist nicht die einer weiteren Orgelkonzertreihe. Es geht um eine fundierte Auseinandersetzung mit den Ideen, die der Musik zugrunde liegen.

Das Werk, Denken und der Glaube Johann Sebastian Bachs möchte auch in unsrer Zeit zu einer Orientierung und Besinnung verhelfen, dass das Ererbte Beachtung findet: In Vorträgen, Symposien, Kantatengottesdiensten, Konzerten, Gesprächskonzerten und Weiterbildungsangeboten für jede. In diesem Jahr finden in der Lutherkirche Barmen die Barmer Bach-Tage statt. Einmal im Jahr, ca. eine Woche lang wird eine fruchtbare Beschäftigung mit dem Wirken und Werk Johann Sebastian Bachs intensiv gelebt werden. Die Schirmherrschaft hat Herr Prof. Dr. Helmut Fleinghaus, Rektor der Hochschule für Kirchenmusik der Evangelischen Kirche in Westfalen, inne. Dabei wird an die große Bach-Tradition angeknüpft, die Barmen in seiner Geschichte aufzubieten hat. Der Barmer Bachverein, 1914 an der Alten Kirche Wupperfeld gegründet, war bis 1943 (Zerstörung der Alten Kirche Wupperfeld) eine wichtige musikalische und gesellschaftliche Institution in und für Wuppertal und agierte auch an der Lutherkirche Barmen. Vorläufiger Höhepunkt der bis 2022 jährlich, danach alle zwei Jahre stattfindenden Barmer Bach-Tage wird die Aufführung der Matthäus-Passion am Karfreitag 2022 sein. Die Initiierung der Barmer Bach-Tage war und ist mir eine große Freude! Es ist gut, zahlreiche interessierte und engagierte Menschen um sich zu wissen, ohne die die dauerhafte Verwirklichung dieser Idee nicht möglich wäre.

Spenden erbeten.

Samstag, 9. Mai 2020

14.00 Uhr, Bushaltestelle Barmer Anlagen, vor Untere Lichtenplatzer Straße 100

Jubiläum: 115 Jahre Schillerlinde

Frühlingsspaziergang durch untere und obere Anlagen, Fischertal, Alpengarten zum Toelleturm

Am 100. Todestag, 9. Mai 1905, des Dichters Friedrich von Schiller wurde eine "Schillerlinde" am Wege hinter dem Planetarium, das damals noch nicht gebaut war, gepflanzt. 1.800 Schüler der 4 höheren Knabenschulen Barmens (Altes Stadtgymnasium Bleicherstraße, Realgymnasium Sedanstraße, Oberrealschule Wupperfeld und Realschule) beteiligten sich an der Feier, auf der Direktor Everts die Festrede hielt. Schülerkapellen umrahmten die Feier.

Leitung: Klaus-Günther Conrads

Spende 5 Euro für den Barmer Verschönerungsverein erbeten

Barmer Verschönerungsverein; www.barmer-anlagen.de

Samstag, 9. Mai 2020

Bei trockenem, klarem Wetter, 15.00-18.00 Uhr, Toelleturm, Hohenzollernstraße 33

TOP OF WUPPERTAL

Toelleturm zur Besteigung und Fernsicht geöffnet

333 Meter über dem Meeresspiegel, Turmhöhe 27,25 Meter

Spenden für die Pflege des Toelleturms erbeten

Barmer Verschönerungsverein, Web: www.barmer-anlagen.de

Samstag, 9. Mai 2020

19.15 Uhr, Lutherkirche, Obere Sehlhofstraße 42

Eröffnung der Barmer Bach-Tage 2020

durch Professor Dr. Joachim Dorfmüller KMD

19.30 Uhr: Orgelkonzert 1 (zugleich Abschlusskonzert des Orgelkurses mit Léon Berben)

Sonntag, 10. Mai 2020

10.00 Uhr, Lutherkirche, Obere Sehlhofstraße 42

Eröffnungsgottesdienst der Barmer Bach-Tage 2020 am Sonntag Cantate

Kantate Johann Sebastian Bachs: Geist und Seele wird verwirret (BWV 35) mit Heike Bader (Alt), Bergisches Kammerorchester, Dr. Matthias Lotzmann (Orgel und Leitung)

Sonntag, 10. Mai 2020

Bei trockenem, klarem Wetter, 12.00-18.00 Uhr, Toelleturm, Hohenzollernstraße 33

TOP OF WUPPERTAL

Toelleturm zur Besteigung und Fernsicht geöffnet

333 Meter über dem Meeresspiegel, Turmhöhe 27,25 Meter

Spenden für die Pflege des Toelleturms erbeten

Barmer Verschönerungsverein, Web: www.barmer-anlagen.de

Sonntag, 10. Mai 2020

15.00-17.00 Uhr, Start: Eingang untere Barmer Anlagen, Heinrich-Janssen-/Ottostraße

Historische Barmer Anlagen

Gehen Sie mit auf eine Wanderung durch die Barmer Anlagen. Dabei werden Ihnen historische Fotos und Postkarten gezeigt. So können Sie sich ein Bild davon machen, wie die Barmer Anlagen vor rund 100 Jahren ausgesehen haben und was für großartige Gebäude einmal in den Anlagen gestanden haben.

Leitung: Volker Staab

Spende 5 Euro für den Barmer Verschönerungsverein erbeten

Barmer Verschönerungsverein; www.barmer-anlagen.de

Sonntag, 10. Mai 2020

17.00 Uhr, Lutherkirche, Obere Sehlhofstraße 42

Eröffnungskonzert der Barmer Bach-Tage 2020 am Sonntag Cantate

Wuppertaler Knaben- und Mädchenkurrende, Markus Teutschbein (Leitung)

Montag, 11. Mai 2020

8.00-18.00 Uhr

Wallfahrt zum Koptischen Kloster und zur Katholischen Kirche St. Johannes Baptist in Höxter

Kolpingsfamilie Barmen

Kosten: 35 Euro für Fahrt, Mittagsessen und Kaffeetafel. Anmeldung bis 31.03.2020: Lothar Dröse, Telefon 0202 707368, E-Mail: droese@wtal.de

Montag, 11. Mai 2020

19.15 Uhr, Lutherkirche, Obere Sehlhofstraße 42

Barmer Bach-Tage 2020 – Orgelkonzert 2: „Wege zu Johann Sebastian Bach“

mit Dr. Matthias Lotzmann

Dienstag, 12. Mai 2020

19.30 Uhr, Lutherheim, Obere Sehlhofstraße 44

Barmer Bach-Tage 2020, Vortrag 1: Die „Vernünftigkeit“ in Deutschland zu Beginn des 18. Jahrhunderts

Referent: Dr. Michael Gehlmann, Bergische Universität Wuppertal

Mittwoch, 13. Mai 2020

19.30 Uhr, Lutherheim, Obere Sehlhofstraße 44

Barmer Bach-Tage 2020, Vortrag 2: Johann Sebastian Bach und der Geist seiner Zeit

Referent: Dr. Matthias Lotzmann

Donnerstag, 14. Mai 2020

18.00 Uhr, Lutherheim, Obere Sehlhofstraße 44

Barmer Bach-Tage 2020, Vortrag 3: Johann Sebastian Bachs Theologie in der heutigen Kirche

Referentin: Prof. Dr. Konstanze Kemnitzer, Prorektorin der Kirchlichen Hochschule Wuppertal-

Bethel, Inhaberin des Lehrstuhls für Praktische Theologie


Donnerstag, 14. Mai 2020

19.00 Uhr, Gesellschaft Concordia, Werth 48

Fritz-Pleitgen-Abend: Mein Leben in Russland

Kosten: 15,00 bis 29,00 Euro, Kartenvorverkauf/Anmeldung Gesellschaft Concordia, Telefon 0202 555187, E-Mail: info@concordia-wuppertal.de

Gesellschaft Concordia Wuppertal; www.concordia-wuppertal.de

Donnerstag, 14. Mai 2020

20.00 Uhr, Lutherkirche, Obere Sehlhofstraße 42

Barmer Bach-Tage 2020, Orgelkonzert 3: Improvisation im Stile Johann Sebastian Bachs und seiner Zeitgenossen

mit Wolf Rüdiger Spieler, Köln

Freitag, 15. Mai 2020

14.00-17.30 Uhr, Toelleturm, Hohenzollernstraße/Adolf-Vorwerk-Straße

Das Angebot des Spielmobils der Stadt Wuppertal

Das Spielangebot richtet sich an Mädchen und Jungen im Alter von 6-12 Jahren. Die Kinder können zwischen offenen Mitspielangeboten wie Großgruppenspielen, Sport- und Bewegungsangeboten sowie Kreativ- und Bastelangeboten frei auswählen. Zudem bietet das Spielmobil der Stadt Wuppertal eine Spielzeugausleihe an.

Die Kinder können hier nach ihren eigenen Wünschen aus einer Bandbreite von Kinderfahrzeugen, Brettspielen und Freizeitspielzeug wählen.
Eltern und Großeltern sind zum Mitspielen herzlich eingeladen.

Stadt Wuppertal, Ressort Kinder, Jugend und Familie, Jugendamt; Ansprechpartner: Frank Wolff, Telefon 563-2696, und Sylvia Buddrus, Telefon 563-2859

Freitag, 15. Mai 2020

15.00-17.00 Uhr, Treff am Toelleturm, Hohenzollernstraße 33

Wald in Klimawandel - Wie werden sich unsere Wälder verändern?

Spaziergang mit Sebastian Rabe, Abteilungsleiter Forst im städtischen Ressort Grünflächen und Forsten der Stadt Wuppertal, durch den Barmer Wald.

Die Dürrejahre 2018 und 2019 hatten bereits verheerende Folgen für unsere Wälder. Doch dies war erst  ein Vorgeschmack auf die zukünftigen Entwicklungen. Der Leiter der städtischen Forstabteilung zeigt an Waldbildern, wie sich der Wald der Zukunft gestalten könnte und was die Förster bereits seit einigen Jahrzehnten tun, um den Wald auf den Klimawandel vorzubereiten.

Barmer Verschönerungsverein, www.barmer-anlagen.de

Freitag, 15. Mai 2020

17.00-19.00 Uhr, Lutherheim, Obere Sehlhofstraße 44

Barmer Bach-Tage 2020: Gesangskurs mit Dorothea Brandt über Soloarien von Johann Sebastian Bach

Freitag, 15. Mai 2020

17.30 Uhr, CVJM Westbund (gelber Saal), Bundeshöhe 7

Sing mit!

Volkslieder und deutsche Schlager der 1960er und 1970er Jahre

Bürgerverein Hochbarmen; www.buergerverein-hochbarmen.de; www.lichtscheid.de

Freitag, 15. Mai 2020

19.15 Uhr, Lutherkirche, Obere Sehlhofstraße 42

Barmer Bach-Tage 2020: Orgelkonzert 4, Vertonungen über B-A-C-H

Orgel: Professor Dr. Joachim Dorfmüller

Samstag, 16. Mai 2020

14.00-15.30 Uhr, Treff am Toelleturm, Hohenzollernstraße 33

Offene Gartenpforte 2020 im Rheinland

Wald- und Wiesenexkursion – Kräuter entdecken
Die Kräuterliebhaberin und Meditationslehrerin Katrin Windgassen-Engel liebt den Wald und die Wiesen des Bergischen Landes. Sie nimmt Interessierte mit auf eine spannende Exkursion durch die Barmer Anlagen und erklärt, welche Blüte roh gegessen werden darf. Gänseblümchen- und Löwenzahnblüte, oder gar beide? Und wo Sie Frauenmantel, Labkraut und Knoblauchrauke finden und wie Sie es anwenden können. An jedem Ort, an dem man inne hält, kann die Natur mit allen Sinnen wahrgenommen werden. So laden die Barmer Anlagen auch zu einem bewussten Anfühlen der Energie wunderschöner großer Bäume ein. Ganz nebenbei wird unser eigenes Nervensystem reguliert und vlt. Ist Ihr Interesse an einem bescheidenen grünen Kraut am Wegesrand geweckt, das große Heilkraft entfaltet, wenn Sie es zu Hause als Tee aufgießen?

Anmeldung beim BVV, Telefon 0202/557927, Höchstteilnehmerzahl: 15 Personen, Spende 5 Euro für den BVV erbeten.

www.meditationundsein.de, katrinwindgassen@gmail.com; www.barmer-anlagen.de; www.offene-gartenpforte-rheinland.de

Samstag, 16. Mai 2020

Bei trockenem, klarem Wetter, 15.00-18.00 Uhr, Toelleturm, Hohenzollernstraße 33

TOP OF WUPPERTAL

Toelleturm zur Besteigung und Fernsicht geöffnet

333 Meter über dem Meeresspiegel, Turmhöhe 27,25 Meter

Spenden für die Pflege des Toelleturms erbeten

Barmer Verschönerungsverein, Web: www.barmer-anlagen.de

Samstag, 16. Mai 2020

19.15 Uhr, Lutherheim, Obere Sehlhofstraße 44

Barmer Bach-Tage 2020: Abschlusskonzert des Gesangskurses

Konzert mit Teilnehmenden

Sonntag, 17. Mai 2020

10.00 Uhr, Lutherkirche, Obere Sehlhofstraße 42

Abschlussgottesdienst der Barmer Bach-Tage 2020 zum Sonntag Rogate

Kantate Johann Sebastian Bachs: Tilge Höchster, meine Sünden (BWV 1083)

mit Dorothea Brandt (Sopran), Heike Bader (Alt), Bergisches Kammerorchester, Dr. Matthias Lotzmann (Orgel und Leitung)

Sonntag, 17. Mai 2020

12.00-18.00 Uhr, Toelleturm, Hohenzollernstraße 33

TOP OF WUPPERTAL

Toelleturm zur Besteigung und Fernsicht geöffnet

333 Meter über dem Meeresspiegel, Turmhöhe 27,25 Meter

Spenden für die Pflege des Toelleturms erbeten

Barmer Verschönerungsverein, www.barmer-anlagen.de

Sonntag, 17. Mai 2020

14.00 Uhr, Toelleturm, Hohenzollernstraße 33

Carmina Venti - Lieder des Windes“

Sonntagskonzert am Toelleturm: Gemshornbläserkreis

Das Gemshorn und seine Renaissance: So beschreibt man am besten den sanften Klang dieses alten und wieder neu entdeckten Instrumentes, das seine Blütezeit zwischen dem 14. und 16. Jahrhundert hatte. Doch stammt es weder von einer Gemse, noch ist es mit dem Blechblasinstrument Horn zu vergleichen.  Der langjährige einzige Gemshornbauer, Meinrad Ertel aus Hilden, und sein 

Nachfolger Aloys Biberger fertigen die Gemshörner aus afrikanischen Kuhhörnern, höhlen sie aus und setzen an der Breitseite ein Mundstück ein. Gespielt wird es wie eine Blockflöte, jedoch ohne die zweite Oktave. Es gibt -wie bei Blockflöten- Sopran-, Alt-, Tenor-, Bass- und Großbasshörner. In ganz Deutschland zählt man weniger als 100 Gemshornspieler; dazu gehört auch die Wuppertaler Formation "Carmina venti" (Lieder des Windes), die sich vor rund 25 Jahren um die Musikerin und Kennerin alter Musik, Brigitte Fritsch, scharte und inzwischen von Gudrun Krohm geleitet wird. Die Gruppe spielt alte Musik, geistliche Musik, Volkslieder sowie zeitgenössische Musik und ist vorwiegend in den Kirchen des bergischen Landes zu hören." 

Voraussichtlich werden Waffeln gegen Spenden angeboten.

Barmer Verschönerungsverein, www.barmer-anlagen.de

Sonntag, 17. Mai 2020

14.00-16.00 Uhr, Brunnen vor dem Toelleturm, Adolf-Vorwerk-Straße, Bus 640, Haltestelle Toelleturm, Hohenzollernstraße 33

Offene Gartenpforte 2020 im Rheinland

Vom Steinbruch zum historischen Kleinod: Der Adolf-Vorwerk-Park auf den Südhöhen von Wuppertal“

Führung: Annette Berendes und Martin Röder, Adolf-Vorwerk-Park-Stiftung

Unterhalb vom Toelleturm versteckt sich ein großartiges Kleinod zwischen Villen und Wald. Der um 1900 gestaltete Park der Familie Vorwerk besitzt eine aufregende Topografie mit wunderbaren Blicken über das Murmelbachtal. Steil abfallende Hänge spiegeln sich in einem Teich, der Teil der historischen Wasserlandschaft des anschließenden Naturschutzgebiets ist. Die Adolf- Vorwerk-Park-Stiftung öffnet den Park seit vielen Jahren für Besucher. Die

Führung informiert insbesondere über den farbenprächtigen Rhododendrengarten und über bereits durchgeführte und anstehende Sanierungsmaßnahmen.

Es wird eine Spende von 5 Euro für die Adolf-Vorwerk-Park-Stiftung, für die Instandsetzung und Pflege des Parks, erbeten.

www.vorwerk-park.de; www.offene-gartenpforte-rheinland.de

Sonntag, 17. Mai 2020

14.00-15.30 Uhr, Treff: Eingang zu den Barmer Anlagen, Untere Lichtenplatzer Straße 84

Offene Gartenpforte 2020 im Rheinland

Waldbaden und Klangreise

Eintauchen in die Natur, das Grün und die Ausstrahlungen des Waldes genießen und bewusst wahrnehmen. Die Heilpraktikerin Heike Prinz vermittelt uns die Wirkung von Natur und deren Auswirkung auf unsere Gesundheit. Die Klangmassagepraktikerin Angela Westerhaus begleitet diesen Spaziergang und rundet ihn mit einer Klangreise ab.
Spenden werden für die Arbeit des BVV erbeten.

Mittwoch, 20. Mai 2020

10.00-12.00 Uhr, Kolpinghaus, Bernhard-Letterhaus-Straße/Garteneingang Unterdörnen

Café Digital

Fragen und Antworten zu Laptop, Tablet und Smartphone

Bedienungshilfe in zwangloser Atmosphäre

Referent: Lothar Dröse

Andreas Romano, Telefon 015753502746, E-Mail:cafedigital@antonius-wuppertal.de

Kolpingsfamilie Barmen und Katholische Kirchengemeinde St.Antonius – Engagementförderung

Referent: Lothar Dröse, Telefon 0202 707368

Donnerstag, 21. Mai 2020, Fest Christi Himmelfahrt

12.00-18.00 Uhr, bei klarem, trockenem Wetter; Toelleturm, Hohenzollernstraße 33

TOP OF WUPPERTAL

Toelleturm zur Besteigung und Fernsicht geöffnet

333 Meter über dem Meeresspiegel, Turmhöhe 27,25 Meter

15.00-18.00 Uhr, der Toelleturm erwartet historische Besucher

Historische Persönlichkeiten des BVV und Gäste: Oberbürgermeister Geheimrat Wilhelm August Bredt, Kommerzienrat Friedrich Bayer, Kommerzienrat Wilhelm Werlé, Kommerzienrat Adolf Vorwerk, Graf Ludwig von Armansperg, Kaplan Adolf Kolping, Pfarrer und Dechant Peter Meisloch, Pastor Heinrich Collenbusch, Oberbürgermeister Friedrich Wilhelm Wegner, Kommerzienrat Friedrich von Eynern, Dichter Ferdinand Freiligrath, Laura und Fabrikant Adolf Bremme, Kommerzienrat Otto Wahl und weitere Persönlichkeiten der Barmer Stadtgeschichte.

Fotoaktion des BVV: Persönliche Fotos mit den historischen Besucherinnen und Besuchern können gemacht werden.

Spenden für die Pflege des Toelleturms erbeten

Barmer Verschönerungsverein; www.barmer-anlagen.de

Freitag, 22. Mai 2020

14.00-17.30 Uhr, Toelleturm, Hohenzollernstraße/Adolf-Vorwerk-Straße

Das Angebot des Spielmobils der Stadt Wuppertal

Das Spielangebot richtet sich an Mädchen und Jungen im Alter von 6-12 Jahren. Die Kinder können zwischen offenen Mitspielangeboten wie Großgruppenspielen, Sport- und Bewegungsangeboten sowie Kreativ- und Bastelangeboten frei auswählen. Zudem bietet das Spielmobil der Stadt Wuppertal eine Spielzeugausleihe an.

Die Kinder können hier nach ihren eigenen Wünschen aus einer Bandbreite von Kinderfahrzeugen, Brettspielen und Freizeitspielzeug wählen.
Eltern und Großeltern sind zum Mitspielen herzlich eingeladen.

Stadt Wuppertal, Ressort Kinder, Jugend und Familie, Jugendamt; Ansprechpartner: Frank Wolff, Telefon 563-2696, und Sylvia Buddrus, Telefon 563-2859

Samstag, 23. Mai 2020

15.00-18.00 Uhr, Toelleturm, Hohenzollernstraße 33

TOP OF WUPPERTAL

Toelleturm zur Besteigung und Fernsicht geöffnet

333 Meter über dem Meeresspiegel, Turmhöhe 27,25 Meter

Spenden für die Pflege des Toelleturms erbeten

Barmer Verschönerungsverein, www.barmer-anlagen.de

Samstag, 23. Mai 2020

19.00 Uhr, Pfarrsaal der katholischen Kirchengemeinde St. Antonius, Unterdörnen/Bernhard-Letterhaus-Straße/Garteneingang Unterdörnen

Glaube ganz einfach“

Mit Yvonne Willicks, bekannt vom WDR-Fernsehen

Yvonne Willicks vermittelt in einer Buchvorstellung ihre Einstellung zum Glauben im täglichen Leben. Ein facettenreicher, lebendiger Vortrag und ein Erlebnis, sie persönlich kennenzulernen.

Kolpingsfamilie Barmen, Leitung: Lothar Dröse

Teilnahme kostenlos

Sonntag, 24. Mai 2020

12.00-18.00 Uhr, Toelleturm, Hohenzollernstraße 33

TOP OF WUPPERTAL

Toelleturm zur Besteigung und Fernsicht geöffnet

333 Meter über dem Meeresspiegel, Turmhöhe 27,25 Meter

Spenden für die Pflege des Toelleturms erbeten

Barmer Verschönerungsverein, www.barmer-anlagen.de

Sonntag, 24. Mai 2020

14.00 Uhr, Bushaltestelle Jugendherberge (vor der Miniaturgolfanlage), Obere Lichtenplatzer Straße

Europäischer Tag der Parke, Aktionstag der Nationalparke, Biosphärenreservate und Naturparke

Die Barmer Anlagen im Naturpark Bergisches Land

Europaweiter Aktionstag der Nationalparke, Biosphärenreservate und Naturparke (auch Naturpark Bergisches Land). Der Tag geht auf den 24. Mai 1909 zurück, als in Schweden neun Nationalparke als erste Schutzgebiete dieser Art in Europa ausgewiesen wurden.

Route: Fischertal, Talblick, Ringeltal, obere Anlagen, untere Anlagen.

Leitung: Klaus-Günther Conrads

Spende 5 Euro für den Barmer Verschönerungsverein erbeten

Barmer Verschönerungsverein; www.barmer-anlagen.de

Mittwoch, 27. Mai 2020

13.00-17.00 Uhr, Toelleturm, Hohenzollernstraße 33

Der Barmer Verschönerungsverein wirkt am „Kindertaltag“

von Radio Wuppertal mit!

TOP OF WUPPERTAL: Toelleturm zum Aufstieg geöffnet

Leckere frische Waffeln

Spenden werden an Radio Wuppertal für die Hilfsaktion „Kindertal“ weitergeleitet.

Am Kindertaltag ist die ganze Stadt für Kindertal aktiv. Kindertal-Bäckerbrötchen, Kindertal-Frikadellen, Kindertal-Blumensträuße, Kindertal-Waffeln werden für Kindertal verkauft. Mitarbeiter spenden ihr Trinkgeld oder sogar ein Tagesgehalt. Sportliche Aktionen wie Spendenläufe und andere rekordverdächtige Aktionen finden statt. Alles ist möglich, um die Kinderhilfsaktion in Wuppertal, Kindertal e.V. dabei zu unterstützen, Kinderleben leichter zu machen. Denn: Im Jahr 2019 haben wir mit Ihrer Hilfe mehr als 500 Kinder mit Gutscheinen für Kinderkleidung unterstützen können, mehr als 200mal Familien mit Kindermöbeln helfen können und mehr als 100 Schultaschen ausgegeben, Vereinsbeiträge bezahlt, Klassenfahrten und Ferienfreizeiten bezuschusst und und und … Dafür sind wir dankbar. Auch in 2020 unterstützen wir bedürftige Kinder und Familien und brauchen dafür Ihre Ideen und Aktionen.

www.barmer-anlagen.de; www.radiowuppertal.de

Donnerstag, 28. Mai 2020

8.45 Uhr, Bushaltestelle Barmen Bahnhof

Seniorenfahrt zur Landesgartenschau NRW 2020 in Kamp-Lintfort

Auf ein Blumenmeer dürfen sich die Besucher und Freunde der Gartenkunst freuen. Auch die Gartenbautradition spielt eine Rolle. Den Rahmen der Landesgartenschau 2020 bilden die historischen Gartenanlagen des Klosters Kamp-Lintfort.

Reisebegleitung: : Brigitte Röhrig

Fahrpreis 49,00 Euro, einschl. Eintritt und Führung in die LaGa mit Möglichkeit zur Einkehr Meinhardt-Reisen, Telefon 0202 640058, E-Mail: info@meinhardt-reisen.de

Donnerstag, 28. Mai 2020

18.00 Uhr, Restaurant Zur alten Bergbahn, Sachsenstraße 2

ToelleturmGespräch – Dinner und Talk

Gast: Hermann Josef Brester, Vorsitzender des Heidter Bürgervereins Barmen

Lernen Sie Vereine, Organisationen und verantwortliche Personen persönlich kennen, die hinter den Kulissen des beliebten Wohngebiets in Wuppertal stehen und den Bezirk entscheidend mitprägen. Besondere kulinarische Angebote ergänzen im direkten Dialog mit den Gesprächsgästen den Abend.

Moderation: Bernd Lamprecht

Teilnahmebegrenzung: 40 Personen. Drei-Gänge-Menü, alkoholfreies Getränk = 27 Euro.

Eintrittskarten: Restaurant Zur alten Bergbahn, Bürgerverein Hochbarmen, Heidter Bürgerverein Barmen, Barmer Verschönerungsverein, Musikhaus Landsiedel-Becker u.a.

Kooperationspartner: Bredt-Gesellschaft, Barmer Verschönerungsverein, Gesellschaft Concordia, Friedrich-Spee-Akademie, Bürgerverein Hochbarmen, Heidter Bürgerverein Barmen, Rheinischer Verein für Denkmalschutz und Landschaftspflege Wuppertal/Solingen/Remscheid

Freitag, 29. Mai 2020

14.00-17.30 Uhr, Toelleturm, Hohenzollernstraße/Adolf-Vorwerk-Straße

Das Angebot des Spielmobils der Stadt Wuppertal

Das Spielangebot richtet sich an Mädchen und Jungen im Alter von 6-12 Jahren. Die Kinder können zwischen offenen Mitspielangeboten wie Großgruppenspielen, Sport- und Bewegungsangeboten sowie Kreativ- und Bastelangeboten frei auswählen. Zudem bietet das Spielmobil der Stadt Wuppertal eine Spielzeugausleihe an.

Die Kinder können hier nach ihren eigenen Wünschen aus einer Bandbreite von Kinderfahrzeugen, Brettspielen und Freizeitspielzeug wählen.
Eltern und Großeltern sind zum Mitspielen herzlich eingeladen.

Stadt Wuppertal, Ressort Kinder, Jugend und Familie, Jugendamt; Ansprechpartner: Frank Wolff, Telefon 563-2696, und Sylvia Buddrus, Telefon 563-2859

Samstag, 30. Mai 2020

15.00-18.00 Uhr, Toelleturm, Hohenzollernstraße 33

TOP OF WUPPERTAL

Toelleturm zur Besteigung und Fernsicht geöffnet

333 Meter über dem Meeresspiegel, Turmhöhe 27,25 Meter

Spenden für die Pflege des Toelleturms erbeten

Barmer Verschönerungsverein, www.barmer-anlagen.de

Samstag, 30. Mai 2020

15.00-16.00 Uhr, Toelleturm (Springbrunnen), Hohenzollern-/Adolf-Vorwerk-Straße; keine Führung bei dauerhaftem Regen.

Märchenführung im Vorwerkpark für Kinder und Erwachsene an Teichen und lauschigen Plätzen mit der Märchenerzählerin Ingrid Reinhardt

Erwachsene 5 Euro, Kinder frei. Ein Teil des Eintritts geht als Spende an die Adolf-Vorwerk-Park-Stiftung. Festes Schuhwerk und Stehvermögen wird benötigt.

Info-Telefon 0176 53628428; Web: www.maerchenglueck.de

Sonntag, 31. Mai 2020

12.00-18.00 Uhr, Toelleturm, Hohenzollernstraße 33

TOP OF WUPPERTAL

Toelleturm zur Besteigung und Fernsicht geöffnet

333 Meter über dem Meeresspiegel, Turmhöhe 27,25 Meter

Spenden für die Pflege des Toelleturms erbeten

Barmer Verschönerungsverein, www.barmer-anlagen.de

Pfingstsonntag, 31. Mai 2020

15.00 Uhr, Toelleturm, Hohenzollernstraße 33

Sonntagskonzert am Toelleturm: Shanty Chor Blaue Jungs Wuppertal

Es werden Waffeln gegen Spenden angeboten.

Barmer Verschönerungsverein; www.barmer-anlagen.de

Pfingstmontag, 1. Juni 2020

12.00-18.00 Uhr, bei klarem, trockenem Wetter; Toelleturm, Hohenzollernstraße 33

TOP OF WUPPERTAL

Toelleturm zur Besteigung und Fernsicht geöffnet

333 Meter über dem Meeresspiegel, Turmhöhe 27,25 Meter

Spenden für die Pflege des Toelleturms erbeten

Barmer Verschönerungsverein; www.barmer-anlagen.de

Pfingstmontag, 1. Juni 2020

14.00 Uhr, Toelleturm, Hohenzollernstraße 33

Spaziergang zur Bredthöhe mit dem Barmer Oberbürgermeister Geheimrat Wilhelm August Bredt (1817-1895, Vorstandsmitglied Barmer Verschönerungsverein)

Weitere Station: Wegnerhöhe

Friedrich Wilhelm Wegner (1836-1898), Oberbürgermeister von Barmen (1879-1898).

Leitung: Klaus-Günther Conrads

Bredt-Gesellschaft, Barmer Verschönerungsverein, Bezirksvertretung Barmen und Kooperationspartner

Dienstag, 2. Juni 2020

19.00-21.00 Uhr, Restaurant „Zur alten Bergbahn“, Sachsenstraße 2

Stammtisch „Hochbarmen/Toelleturm“

Vorträge, Diskussionen. Gesprächsleitung: Bernd Lamprecht

Ein Angebot der Kooperationspartner

Freitag, 5. Juni 2020

14.00-17.30 Uhr, Toelleturm, Hohenzollernstraße/Adolf-Vorwerk-Straße

Das Angebot des Spielmobils der Stadt Wuppertal

Das Spielangebot richtet sich an Mädchen und Jungen im Alter von 6-12 Jahren. Die Kinder können zwischen offenen Mitspielangeboten wie Großgruppenspielen, Sport- und Bewegungsangeboten sowie Kreativ- und Bastelangeboten frei auswählen. Zudem bietet das Spielmobil der Stadt Wuppertal eine Spielzeugausleihe an.

Die Kinder können hier nach ihren eigenen Wünschen aus einer Bandbreite von Kinderfahrzeugen, Brettspielen und Freizeitspielzeug wählen.
Eltern und Großeltern sind zum Mitspielen herzlich eingeladen.

Stadt Wuppertal, Ressort Kinder, Jugend und Familie, Jugendamt; Ansprechpartner: Frank Wolff, Telefon 563-2696, und Sylvia Buddrus, Telefon 563-2859

Samstag, 6. Juni 2020

15.00-18.00 Uhr, bei klarem, trockenem Wetter; Toelleturm, Hohenzollernstraße 33

TOP OF WUPPERTAL

Toelleturm zur Besteigung und Fernsicht geöffnet

333 Meter über dem Meeresspiegel, Turmhöhe 27,25 Meter

Spenden für die Pflege des Toelleturms erbeten

Barmer Verschönerungsverein; www.barmer-anlagen.de

Samstag, 6. Juni 2020

15.00 Uhr, Gesellschaft Concordia, Werth 48

Gesellschaft Concordia: Präsentation und Führung

Die am 4. März 1801 gegründete Barmer Gesellschaft Concordia ist Wuppertals älteste Bürgergesellschaft. In den zurückliegenden 218 Jahren bot die Gesellschaft ihren Mitgliedern und Gästen geistige Anregungen und niveauvolle Geselligkeit in entspannter Atmosphäre. Die Gesellschaft hat es verstanden, traditionswürdige Bildungs- und Kulturangebote mit neuzeitlichen Inhalten zu verbinden. Der repräsentative, unter Denkmalsschutz stehende Aufgang und die attraktiven Räume berühren die Menschen und verbreiten gute Stimmung. Familienfeiern bis zu 180 Personen, Konzerte und Ausbildungsseminare können hier gebucht werden. Nach einer Führung unter Leitung von Wolfram Heydel durch die Räume wird Ihnen die Gesellschaft in Geschichte und Gegenwart vorgestellt. Ein kurzer Film schließt die Führung ab.

Kostenfrei für FSA-Mitglieder, für Nichtmitglieder 5,00 Euro. Anmeldung bis 25. Mai 2020: Hildegard Krüger, Telefon 0202 781187, E-Mail: krueger@fsa-wuppertal.de

Friedrich-Spee-Akademie; www.fsa-wuppertal.de

Sonntag, 7. Juni 2020

12.00-18.00 Uhr, bei klarem, trockenem Wetter; Toelleturm, Hohenzollernstraße 33

TOP OF WUPPERTAL

Toelleturm zur Besteigung und Fernsicht geöffnet

333 Meter über dem Meeresspiegel, Turmhöhe 27,25 Meter

Spenden für die Pflege des Toelleturms erbeten

Barmer Verschönerungsverein; www.barmer-anlagen.de

Sonntag, 7. Juni 2020

Katholische Gemeinde St. Antonius, Unterdörnen/Bernhard-Letterhaus-Straße

Sommerfest in St. Antonius (Märtyrer Ugandas)

Katholische Kirchengemeinde St. Antonius

Mittwoch, 10. Juni 2020

8.45 Uhr, Abfahrt Toelleturm, Hohenzollernstraße 33; Rückkehr ca. 18.00 Uhr

Tagesfahrt zur Landesgartenschau Nordrhein-Westfalen in Kamp-Lintfort

Preis: 43,00 Euro, Mindestteilnehmerzahl: 10; Anmeldung: Schenk-Reisen, Telefon 0202 625044, info@schenk-reisen-wuppertal.de

Heidter Bürgerverein, Bürgerverein Hochbarmen, Barmer Verschönerungsverein

Donnerstag, 11. Juni 2020

11.00 Uhr, vor dem Rathaus Johannes-Rau-Platz

Open-Air-Messe zum Feiertag „Fronleichnam“

Anschließend: Prozession zur katholischen Kirche St. Antonius

Katholische Kirchengemeinde St. Antonius

Donnerstag, 11. Juni 2020, Fest Fronleichnam

12.00-18.00 Uhr, bei klarem, trockenem Wetter; Toelleturm, Hohenzollernstraße 33

TOP OF WUPPERTAL

Toelleturm zur Besteigung und Fernsicht geöffnet

333 Meter über dem Meeresspiegel, Turmhöhe 27,25 Meter

Spenden für die Pflege des Toelleturms erbeten

Barmer Verschönerungsverein; www.barmer-anlagen.de

Freitag, 12. Juni 2020

14.00-17.30 Uhr, Toelleturm, Hohenzollernstraße/Adolf-Vorwerk-Straße

Das Angebot des Spielmobils der Stadt Wuppertal

Das Spielangebot richtet sich an Mädchen und Jungen im Alter von 6-12 Jahren. Die Kinder können zwischen offenen Mitspielangeboten wie Großgruppenspielen, Sport- und Bewegungsangeboten sowie Kreativ- und Bastelangeboten frei auswählen. Zudem bietet das Spielmobil der Stadt Wuppertal eine Spielzeugausleihe an.

Die Kinder können hier nach ihren eigenen Wünschen aus einer Bandbreite von Kinderfahrzeugen, Brettspielen und Freizeitspielzeug wählen.
Eltern und Großeltern sind zum Mitspielen herzlich eingeladen.

Stadt Wuppertal, Ressort Kinder, Jugend und Familie, Jugendamt; Ansprechpartner: Frank Wolff, Telefon 563-2696, und Sylvia Buddrus, Telefon 563-2859

Samstag, 13. Juni 2020

Vor dem Rathaus, Johannes-Rau-Platz

Internationales Kinderfest

Veranstalter:

Samstag, 13. Juni 2020

15.00-18.00 Uhr, bei klarem, trockenem Wetter; Toelleturm, Hohenzollernstraße 33

TOP OF WUPPERTAL

Toelleturm zur Besteigung und Fernsicht geöffnet

333 Meter über dem Meeresspiegel, Turmhöhe 27,25 Meter

Spenden für die Pflege des Toelleturms erbeten

Barmer Verschönerungsverein; www.barmer-anlagen.de

Sonntag, 14. Juni 2020

12.00-18.00 Uhr, bei klarem, trockenem Wetter; Toelleturm, Hohenzollernstraße 33

TOP OF WUPPERTAL

Toelleturm zur Besteigung und Fernsicht geöffnet

333 Meter über dem Meeresspiegel, Turmhöhe 27,25 Meter

15.00-18.00 Uhr, der Toelleturm erwartet historische Besucher

Historische Persönlichkeiten des BVV und Gäste: Oberbürgermeister Geheimrat Wilhelm August Bredt, Kommerzienrat Friedrich Bayer, Kommerzienrat Wilhelm Werlé, Kommerzienrat Adolf Vorwerk, Graf Ludwig von Armansperg, Kaplan Adolf Kolping, Pfarrer und Dechant Peter Meisloch, Pastor Heinrich Collenbusch, Oberbürgermeister Friedrich Wilhelm Wegner, Kommerzienrat Friedrich von Eynern, Dichter Ferdinand Freiligrath, Laura und Fabrikant Adolf Bremme, Kommerzienrat Otto Wahl und weitere Persönlichkeiten der Barmer Stadtgeschichte.

Fotoaktion des BVV: Persönliche Fotos mit den historischen Besucherinnen und Besuchern können gemacht werden.

Spenden für die Pflege des Toelleturms erbeten

Barmer Verschönerungsverein; www.barmer-anlagen.de

Mittwoch, 17. Juni 2020

10.00-12.00 Uhr, Kolpinghaus, Bernhard-Letterhaus-Straße/Garteneingang Unterdörnen

Café Digital

Fragen und Antworten zu Laptop, Tablet und Smartphone

Bedienungshilfe in zwangloser Atmosphäre

Referent: Lothar Dröse Telefon 0202 707368

Kontakt: Andreas Romano, Telefon 015753502746, E-Mail:cafedigital@antonius-wuppertal.de

Kolpingsfamilie Barmen und Katholische Kirchengemeinde St. Antonius – Engagementförderung

Donnerstag, 18. Juni 2020

19.00 Uhr, Gesellschaft Concordia, Werth 48

Jüdisches Leben in Wuppertal

Kosten: 15,00 bis 29,00 Euro, Kartenvorverkauf/Anmeldung Gesellschaft Concordia, Telefon 0202 555187, E-Mail: info@concordia-wuppertal.de

Gesellschaft Concordia Wuppertal; www.concordia-wuppertal.de

Freitag, 19. Juni 2020

14.00-17.30 Uhr, Toelleturm, Hohenzollernstraße/Adolf-Vorwerk-Straße

Das Angebot des Spielmobils der Stadt Wuppertal

Das Spielangebot richtet sich an Mädchen und Jungen im Alter von 6-12 Jahren. Die Kinder können zwischen offenen Mitspielangeboten wie Großgruppenspielen, Sport- und Bewegungsangeboten sowie Kreativ- und Bastelangeboten frei auswählen. Zudem bietet das Spielmobil der Stadt Wuppertal eine Spielzeugausleihe an.

Die Kinder können hier nach ihren eigenen Wünschen aus einer Bandbreite von Kinderfahrzeugen, Brettspielen und Freizeitspielzeug wählen.
Eltern und Großeltern sind zum Mitspielen herzlich eingeladen.

Stadt Wuppertal, Ressort Kinder, Jugend und Familie, Jugendamt; Ansprechpartner: Frank Wolff, Telefon 563-2696, und Sylvia Buddrus, Telefon 563-2859

Samstag, 20. Juni 2020

14.45 Uhr, Lutherkirche, Obere Sehlhofstraße 42 (Achtung: Uhrzeit und Ort geändert!)

Offene Gartenpforte 2020 im Rheinland

Vom öffentlichen Raum zum bevorzugten Wohngebiet

Exkursion mit Hermann Josef Brester von der Lutherkirche über den Heidt (Hofeshaus Lütterkus Heidt, Bauhaus Friedländer, wiederentdeckte „echte“ Bleicherteiche) und durch die Barmer Anlagen (Dicke-Ibach-Treppe, Dörpfeld-Denkmal, Ringeltal)

Enthüllung des Denkmals für Emil Rittershaus vor 120 Jahren, am 20. Juni 1900. Entwurf von Schwiegersohn Fritz Schaper. 1960: Versetzung 200 Meter bergwärts, Sockel um 180 Grad gedreht.

Femlinde in den unteren Anlagen

Westfälisches Heimatlied

Heidter Bürgerverein, Teilnehmerspende 3 Euro, Anmeldung ca. eine Woche vorher erbeten: Telefon 624694, www.hbv-wuppertal.de

Samstag, 20. Juni 2020

15.00-18.00 Uhr, bei klarem, trockenem Wetter; Toelleturm, Hohenzollernstraße 33

TOP OF WUPPERTAL

Toelleturm zur Besteigung und Fernsicht geöffnet

333 Meter über dem Meeresspiegel, Turmhöhe 27,25 Meter

Spenden für die Pflege des Toelleturms erbeten

Barmer Verschönerungsverein; www.barmer-anlagen.de

Samstag, 20. Juni 2020

15.00 Uhr

Mit der Johann-Victor-Bredt-Gesellschaft in Velbert-Langenberg unterwegs:

Villen und Weltplätze der Textilindustrie im 19. Jahrhundert 

Leitung: Dipl.-Ing. Architekt Hans Colsmann-Bredt

Informationen online: www.bredt-Gesellschaft.de 

Sonntag, 21. Juni 2020

12.00-18.00 Uhr, bei klarem, trockenem Wetter; Toelleturm, Hohenzollernstraße 33

Offene Gartenpforte 2020 im Rheinland

TOP OF WUPPERTAL

Toelleturm zur Besteigung und Fernsicht geöffnet

333 Meter über dem Meeresspiegel, Turmhöhe 27,25 Meter

Spenden für die Pflege des Toelleturms erbeten

Barmer Verschönerungsverein; www.barmer-anlagen.de

Sonntag, 21. Juni 2020

14.00 Uhr, Toelleturm, Hohenzollernstraße 33

Sommerkonzert am Toelleturm: Ronsdorfer Posaunenchor

Voraussichtlich werden Waffeln gegen Spenden angeboten.

Barmer Verschönerungsverein; www.barmer-anlagen.de

Donnerstag, 25. Juni 2020

18.00 Uhr, Restaurant Zur alten Bergbahn, Sachsenstraße 2

ToelleturmGespräch – Dinner und Talk

Gast: Oliver Alberts, Direktor der Barmer Gesellschaft Concordia

Lernen Sie Vereine, Organisationen und verantwortliche Personen persönlich kennen, die hinter den Kulissen des beliebten Wohngebiets in Wuppertal stehen und den Bezirk entscheidend mitprägen. Besondere kulinarische Angebote ergänzen im direkten Dialog mit den Gesprächsgästen den Abend.

Moderation: Bernd Lamprecht

Teilnahmebegrenzung: 40 Personen. Drei-Gänge-Menü, alkoholfreies Getränk = 27 Euro.

Eintrittskarten: Restaurant Zur alten Bergbahn, Bürgerverein Hochbarmen, Heidter Bürgerverein Barmen, Barmer Verschönerungsverein, Musikhaus Landsiedel-Becker u.a.

Kooperationspartner: Bredt-Gesellschaft, Barmer Verschönerungsverein, Gesellschaft Concordia, Friedrich-Spee-Akademie, Bürgerverein Hochbarmen, Heidter Bürgerverein Barmen, Rheinischer Verein für Denkmalschutz und Landschaftspflege Wuppertal/Solingen/Remscheid

Freitag, 26. Juni 2020

14.00-17.30 Uhr, Toelleturm, Hohenzollernstraße/Adolf-Vorwerk-Straße

Das Angebot des Spielmobils der Stadt Wuppertal

Das Spielangebot richtet sich an Mädchen und Jungen im Alter von 6-12 Jahren. Die Kinder können zwischen offenen Mitspielangeboten wie Großgruppenspielen, Sport- und Bewegungsangeboten sowie Kreativ- und Bastelangeboten frei auswählen. Zudem bietet das Spielmobil der Stadt Wuppertal eine Spielzeugausleihe an.

Die Kinder können hier nach ihren eigenen Wünschen aus einer Bandbreite von Kinderfahrzeugen, Brettspielen und Freizeitspielzeug wählen.
Eltern und Großeltern sind zum Mitspielen herzlich eingeladen.

Stadt Wuppertal, Ressort Kinder, Jugend und Familie, Jugendamt; Ansprechpartner: Frank Wolff, Telefon 563-2696, und Sylvia Buddrus, Telefon 563-2859

Samstag, 27. Juni 2020

15.00-18.00 Uhr, bei klarem, trockenem Wetter; Toelleturm, Hohenzollernstraße 33

TOP OF WUPPERTAL

Toelleturm zur Besteigung und Fernsicht geöffnet

333 Meter über dem Meeresspiegel, Turmhöhe 27,25 Meter

Spenden für die Pflege des Toelleturms erbeten

Barmer Verschönerungsverein; www.barmer-anlagen.de

Samstag, 27. Juni 2020

15.00-16.00 Uhr, Toelleturm (Springbrunnen), Hohenzollern-/Adolf-Vorwerk-Straße; keine Führung bei dauerhaftem Regen.

Märchenführung im Vorwerkpark für Kinder und Erwachsene an Teichen und lauschigen Plätzen mit der Märchenerzählerin Ingrid Reinhardt

Erwachsene 5 Euro, Kinder frei. Ein Teil des Eintritts geht als Spende an die Adolf-Vorwerk-Park-Stiftung. Festes Schuhwerk und Stehvermögen wird benötigt.

Info-Telefon 0176 53628428; Web: www.maerchenglueck.de

Sonntag, 28. Juni 2020

14.00-15.30 Uhr, Treff: Eingang zu den Barmer Anlagen, Untere Lichtenplatzer Straße 84

Waldbaden – im Einklang mit der Natur den eigenen Rhythmus finden

Die Heilpraktikerin Heike Prinz, nimmt die TeilnehmerInnen mit auf eine Reise in die Rhythmen der Natur. Wir Menschen sind auf vielfältige Weise in die Naturrhythmen  eingebunden, die einen harmonisierenden Einfluss auf unser Wohlbefinden haben und die Regeneration des Körpers fördern.
Spenden werden für die Arbeit des BVV erbeten

Freitag, 3. Juli 2020

14.00-17.30 Uhr, Toelleturm, Hohenzollernstraße/Adolf-Vorwerk-Straße

Das Angebot des Spielmobils der Stadt Wuppertal

Das Spielangebot richtet sich an Mädchen und Jungen im Alter von 6-12 Jahren. Die Kinder können zwischen offenen Mitspielangeboten wie Großgruppenspielen, Sport- und Bewegungsangeboten sowie Kreativ- und Bastelangeboten frei auswählen. Zudem bietet das Spielmobil der Stadt Wuppertal eine Spielzeugausleihe an.

Die Kinder können hier nach ihren eigenen Wünschen aus einer Bandbreite von Kinderfahrzeugen, Brettspielen und Freizeitspielzeug wählen.
Eltern und Großeltern sind zum Mitspielen herzlich eingeladen.

Stadt Wuppertal, Ressort Kinder, Jugend und Familie, Jugendamt; Ansprechpartner: Frank Wolff, Telefon 563-2696, und Sylvia Buddrus, Telefon 563-2859

Samstag, 4. Juli 2020

15.00-18.00 Uhr, bei klarem, trockenem Wetter; Toelleturm, Hohenzollernstraße 33

TOP OF WUPPERTAL

Toelleturm zur Besteigung und Fernsicht geöffnet

333 Meter über dem Meeresspiegel, Turmhöhe 27,25 Meter

Spenden für die Pflege des Toelleturms erbeten

Barmer Verschönerungsverein; www.barmer-anlagen.de

Sonntag, 5. Juli 2020

12.00-18.00 Uhr, bei klarem, trockenem Wetter; Toelleturm, Hohenzollernstraße 33

TOP OF WUPPERTAL

Toelleturm zur Besteigung und Fernsicht geöffnet

333 Meter über dem Meeresspiegel, Turmhöhe 27,25 Meter

Spenden für die Pflege des Toelleturms erbeten

Barmer Verschönerungsverein; www.barmer-anlagen.de

Sonntag, 5. Juli 2020

15.00-17.00 Uhr, Start: Toelleturm, Hohenzollernstraße 33

Die Barmer Anlagen, eine besondere soziale Einrichtung

Am Beispiel des Barmer Verschönerungsvereins wird das frühe bürgerschaftliche Engagement beschrieben. Engagierte Bürger und reiche Fabrikanten erkannten welches Potential in dem damals noch größtenteils ungenutzten Gelände der heutigen Barmer Anlagen lag. Begeben Sie sich auf eine Zeitreise bis zurück ins Jahr 1864, dem Gründungsjahr des Barmer Verschönerungsvereins.

Volker Staab

Spende 5 Euro für den Barmer Verschönerungsverein erbeten

Barmer Verschönerungsverein; www.barmer-anlagen.de

Freitag, 10. Juli 2020

14.00-17.30 Uhr, Toelleturm, Hohenzollernstraße/Adolf-Vorwerk-Straße

Das Angebot des Spielmobils der Stadt Wuppertal

Das Spielangebot richtet sich an Mädchen und Jungen im Alter von 6-12 Jahren. Die Kinder können zwischen offenen Mitspielangeboten wie Großgruppenspielen, Sport- und Bewegungsangeboten sowie Kreativ- und Bastelangeboten frei auswählen. Zudem bietet das Spielmobil der Stadt Wuppertal eine Spielzeugausleihe an.

Die Kinder können hier nach ihren eigenen Wünschen aus einer Bandbreite von Kinderfahrzeugen, Brettspielen und Freizeitspielzeug wählen.
Eltern und Großeltern sind zum Mitspielen herzlich eingeladen.

Stadt Wuppertal, Ressort Kinder, Jugend und Familie, Jugendamt; Ansprechpartner: Frank Wolff, Telefon 563-2696, und Sylvia Buddrus, Telefon 563-2859

Samstag, 11. Juli 2020

15.00-18.00 Uhr, bei klarem, trockenem Wetter; Toelleturm, Hohenzollernstraße 33

TOP OF WUPPERTAL

Toelleturm zur Besteigung und Fernsicht geöffnet

333 Meter über dem Meeresspiegel, Turmhöhe 27,25 Meter

Spenden für die Pflege des Toelleturms erbeten

Barmer Verschönerungsverein; www.barmer-anlagen.de

Sonntag, 12. Juli 2020

12.00-18.00 Uhr, bei klarem, trockenem Wetter; Toelleturm, Hohenzollernstraße 33

TOP OF WUPPERTAL

Toelleturm zur Besteigung und Fernsicht geöffnet

333 Meter über dem Meeresspiegel, Turmhöhe 27,25 Meter

Spenden für die Pflege des Toelleturms erbeten

Barmer Verschönerungsverein; www.barmer-anlagen.de

Freitag, 17. Juli 2020

14.00-17.30 Uhr, Toelleturm, Hohenzollernstraße/Adolf-Vorwerk-Straße

Das Angebot des Spielmobils der Stadt Wuppertal

Das Spielangebot richtet sich an Mädchen und Jungen im Alter von 6-12 Jahren. Die Kinder können zwischen offenen Mitspielangeboten wie Großgruppenspielen, Sport- und Bewegungsangeboten sowie Kreativ- und Bastelangeboten frei auswählen. Zudem bietet das Spielmobil der Stadt Wuppertal eine Spielzeugausleihe an.

Die Kinder können hier nach ihren eigenen Wünschen aus einer Bandbreite von Kinderfahrzeugen, Brettspielen und Freizeitspielzeug wählen.
Eltern und Großeltern sind zum Mitspielen herzlich eingeladen.

Stadt Wuppertal, Ressort Kinder, Jugend und Familie, Jugendamt; Ansprechpartner: Frank Wolff, Telefon 563-2696, und Sylvia Buddrus, Telefon 563-2859

Samstag, 18. Juli 2020

15.00-18.00 Uhr, bei klarem, trockenem Wetter; Toelleturm, Hohenzollernstraße 33

TOP OF WUPPERTAL

Toelleturm zur Besteigung und Fernsicht geöffnet

333 Meter über dem Meeresspiegel, Turmhöhe 27,25 Meter

Spenden für die Pflege des Toelleturms erbeten

Barmer Verschönerungsverein; www.barmer-anlagen.de

Sonntag, 19. Juli 2020

13.30 Uhr, Eingang des Ehrenfriedhofes an der Lönsstraße (Buslinie 646); Schluss ca. 16.00 Uhr.

Vom Toelleturm zum Lichtenplatz

Stadtführer Frank Khan führt durch das Toelleturm-Viertel bis zur Bereitschaftspolizei auf dem Lichtenplatz und durch die Wettiner Straße bis zur Eisenlohrstraße. Anschließend kann bis 18 Uhr der Toelleturm bestiegen werden oder der Vorwerkpark besucht werden.

Spende 5 Euro für den Barmer Verschönerungsverein erbeten.

Barmer Verschönerungsverein; www.barmer-anlagen.de

Sonntag, 19. Juli 2020

12.00-18.00 Uhr, bei klarem, trockenem Wetter; Toelleturm, Hohenzollernstraße 33

TOP OF WUPPERTAL

Toelleturm zur Besteigung und Fernsicht geöffnet

333 Meter über dem Meeresspiegel, Turmhöhe 27,25 Meter

15.00-18.00 Uhr, der Toelleturm erwartet historische Besucher

Historische Persönlichkeiten des BVV und Gäste: Oberbürgermeister Geheimrat Wilhelm August Bredt, Kommerzienrat Friedrich Bayer, Kommerzienrat Wilhelm Werlé, Kommerzienrat Adolf Vorwerk, Graf Ludwig von Armansperg, Kaplan Adolf Kolping, Pfarrer und Dechant Peter Meisloch, Pastor Heinrich Collenbusch, Oberbürgermeister Friedrich Wilhelm Wegner, Kommerzienrat Friedrich von Eynern, Dichter Ferdinand Freiligrath, Laura und Fabrikant Adolf Bremme, Kommerzienrat Otto Wahl und weitere Persönlichkeiten der Barmer Stadtgeschichte.

Fotoaktion des BVV: Persönliche Fotos mit den historischen Besucherinnen und Besuchern können gemacht werden.

Spenden für die Pflege des Toelleturms erbeten

15.30 Uhr, Terrasse Restaurant Zur alten Bergbahn, Sachsenstraße 2, Kleine Bergische Kaffeetafel.

Barmer Verschönerungsverein; www.barmer-anlagen.de

Freitag, 24. Juli 2020

14.00-17.30 Uhr, Toelleturm, Hohenzollernstraße/Adolf-Vorwerk-Straße

Das Angebot des Spielmobils der Stadt Wuppertal

Das Spielangebot richtet sich an Mädchen und Jungen im Alter von 6-12 Jahren. Die Kinder können zwischen offenen Mitspielangeboten wie Großgruppenspielen, Sport- und Bewegungsangeboten sowie Kreativ- und Bastelangeboten frei auswählen. Zudem bietet das Spielmobil der Stadt Wuppertal eine Spielzeugausleihe an.

Die Kinder können hier nach ihren eigenen Wünschen aus einer Bandbreite von Kinderfahrzeugen, Brettspielen und Freizeitspielzeug wählen.
Eltern und Großeltern sind zum Mitspielen herzlich eingeladen.

Stadt Wuppertal, Ressort Kinder, Jugend und Familie, Jugendamt; Ansprechpartner: Frank Wolff, Telefon 563-2696, und Sylvia Buddrus, Telefon 563-2859

Samstag, 25. Juli 2020

15.00-18.00 Uhr, bei klarem, trockenem Wetter; Toelleturm, Hohenzollernstraße 33

TOP OF WUPPERTAL

Toelleturm zur Besteigung und Fernsicht geöffnet

333 Meter über dem Meeresspiegel, Turmhöhe 27,25 Meter

Spenden für die Pflege des Toelleturms erbeten

Barmer Verschönerungsverein; www.barmer-anlagen.de

Samstag, 25. Juli 2020

15.00-16.00 Uhr, Toelleturm (Springbrunnen), Hohenzollern-/Adolf-Vorwerk-Straße; keine Führung bei dauerhaftem Regen.

Märchenführung im Vorwerkpark für Kinder und Erwachsene an Teichen und lauschigen Plätzen mit der Märchenerzählerin Ingrid Reinhardt

Erwachsene 5 Euro, Kinder frei. Ein Teil des Eintritts geht als Spende an die Adolf-Vorwerk-Park-Stiftung. Festes Schuhwerk und Stehvermögen wird benötigt.

Info-Telefon 0176 53628428; Web: www.maerchenglueck.de

Sonntag, 26. Juli 2020

14.00-15.30 Uhr, Treff: Eingang zu den Barmer Anlagen, Untere Lichtenplatzer Straße 84

Wald- und Baummedizin – Waldbaden und Bach-Blüten

Heilpraktikerin Heike Prinz führt in den Wald der Barmer Anlagen. Auf dem Weg dorthin gibt es Wissenswertes über Bäume und ihre Anwendung bei den Bach-Blüten. Der englische Arzt, Dr. Edward Bach hat ein System von Pflanzen entwickelt, die helfen können ins Seelische Gleichgewicht zu kommen.

Die TeilnehmerInnen werden dazu eingeladen, in den reichhaltigen Sinneseindrücken des Waldes zu baden, und eine neue Sichtweise auf Bäume zu bekommen.

Spenden werden für die Arbeit des BVV erbeten.

www.barmer-anlagen.de

Sonntag, 26. Juli 2020

12.00-18.00 Uhr, bei klarem, trockenem Wetter; Toelleturm, Hohenzollernstraße 33

TOP OF WUPPERTAL

Toelleturm zur Besteigung und Fernsicht geöffnet

333 Meter über dem Meeresspiegel, Turmhöhe 27,25 Meter

Spenden für die Pflege des Toelleturms erbeten

Barmer Verschönerungsverein; www.barmer-anlagen.de

Donnerstag, 30. Juli 2020

18.00 Uhr, Restaurant Zur alten Bergbahn, Sachsenstraße 2

ToelleturmGespräch – Dinner und Talk

Gast: Andreas Rüger, Vorstand der Adolf-Vorwerk-Park-Stiftung

Lernen Sie Vereine, Organisationen und verantwortliche Personen persönlich kennen, die hinter den Kulissen des beliebten Wohngebiets in Wuppertal stehen und den Bezirk entscheidend mitprägen. Besondere kulinarische Angebote ergänzen im direkten Dialog mit den Gesprächsgästen den Abend.

Moderation: Bernd Lamprecht

Teilnahmebegrenzung: 40 Personen. Drei-Gänge-Menü, alkoholfreies Getränk = 27 Euro.

Eintrittskarten: Restaurant Zur alten Bergbahn, Bürgerverein Hochbarmen, Heidter Bürgerverein Barmen, Barmer Verschönerungsverein, Musikhaus Landsiedel-Becker u.a.

Kooperationspartner: Bredt-Gesellschaft, Barmer Verschönerungsverein, Gesellschaft Concordia, Friedrich-Spee-Akademie, Bürgerverein Hochbarmen, Heidter Bürgerverein Barmen, Rheinischer Verein für Denkmalschutz und Landschaftspflege Wuppertal/Solingen/Remscheid

Freitag, 31. Juli 2020

14.00-17.30 Uhr, Toelleturm, Hohenzollernstraße/Adolf-Vorwerk-Straße

Das Angebot des Spielmobils der Stadt Wuppertal

Das Spielangebot richtet sich an Mädchen und Jungen im Alter von 6-12 Jahren. Die Kinder können zwischen offenen Mitspielangeboten wie Großgruppenspielen, Sport- und Bewegungsangeboten sowie Kreativ- und Bastelangeboten frei auswählen. Zudem bietet das Spielmobil der Stadt Wuppertal eine Spielzeugausleihe an.

Die Kinder können hier nach ihren eigenen Wünschen aus einer Bandbreite von Kinderfahrzeugen, Brettspielen und Freizeitspielzeug wählen.
Eltern und Großeltern sind zum Mitspielen herzlich eingeladen.

Stadt Wuppertal, Ressort Kinder, Jugend und Familie, Jugendamt; Ansprechpartner: Frank Wolff, Telefon 563-2696, und Sylvia Buddrus, Telefon 563-2859

Samstag, 1. August 2020

15.00-18.00 Uhr, bei klarem, trockenem Wetter; Toelleturm, Hohenzollernstraße 33

TOP OF WUPPERTAL

Toelleturm zur Besteigung und Fernsicht geöffnet

333 Meter über dem Meeresspiegel, Turmhöhe 27,25 Meter

Spenden für die Pflege des Toelleturms erbeten

Barmer Verschönerungsverein; www.barmer-anlagen.de

Sonntag, 2. August 2020

12.00-18.00 Uhr, bei klarem, trockenem Wetter; Toelleturm, Hohenzollernstraße 33

TOP OF WUPPERTAL

Toelleturm zur Besteigung und Fernsicht geöffnet

333 Meter über dem Meeresspiegel, Turmhöhe 27,25 Meter

Spenden für die Pflege des Toelleturms erbeten

Barmer Verschönerungsverein; www.barmer-anlagen.de

Sonntag, 2. August 2020

14.00 Uhr, Bushaltestelle Parkstraße, Am Knöchel

Erinnerungen auf den Jägerhof und Haus Koritzius

Wanderung auf Spuren Wilhelm August Bredts und seiner Familie

Route: alter Ronsdorfer Wasserturm, Friedrichshöhe, ehemalige Standorte Jägerhof, Haus Koritzius, ehemalige Wagenhalle Kapellen, Obere Böhle, Bundeshöhe, Bergbahnhof Toelleturm, Bredthöhe

Schlußeinkehr: Café-Restaurant Zur alten Bergbahn

Kooperation Hochbarmen, Ronsdorfer Heimat- und Bürgerverein

Freitag, 7. August 2020

14.00-17.30 Uhr, Toelleturm, Hohenzollernstraße/Adolf-Vorwerk-Straße

Das Angebot des Spielmobils der Stadt Wuppertal

Das Spielangebot richtet sich an Mädchen und Jungen im Alter von 6-12 Jahren. Die Kinder können zwischen offenen Mitspielangeboten wie Großgruppenspielen, Sport- und Bewegungsangeboten sowie Kreativ- und Bastelangeboten frei auswählen. Zudem bietet das Spielmobil der Stadt Wuppertal eine Spielzeugausleihe an.

Die Kinder können hier nach ihren eigenen Wünschen aus einer Bandbreite von Kinderfahrzeugen, Brettspielen und Freizeitspielzeug wählen.
Eltern und Großeltern sind zum Mitspielen herzlich eingeladen.

Stadt Wuppertal, Ressort Kinder, Jugend und Familie, Jugendamt; Ansprechpartner: Frank Wolff, Telefon 563-2696, und Sylvia Buddrus, Telefon 563-2859

Samstag, 8. August 2020

15.00-18.00 Uhr, bei klarem, trockenem Wetter; Toelleturm, Hohenzollernstraße 33

TOP OF WUPPERTAL

Toelleturm zur Besteigung und Fernsicht geöffnet

333 Meter über dem Meeresspiegel, Turmhöhe 27,25 Meter

Spenden für die Pflege des Toelleturms erbeten

Barmer Verschönerungsverein; www.barmer-anlagen.de

Sonntag, 9. August 2020

12.00-18.00 Uhr, bei klarem, trockenem Wetter; Toelleturm, Hohenzollernstraße 33

TOP OF WUPPERTAL

Toelleturm zur Besteigung und Fernsicht geöffnet

333 Meter über dem Meeresspiegel, Turmhöhe 27,25 Meter

Spenden für die Pflege des Toelleturms erbeten

Barmer Verschönerungsverein; www.barmer-anlagen.de

Sonntag, 9. August 2020

14.00-15.30 Uhr, Treff: Eingang zu den Barmer Anlagen, Untere Lichtenplatzer Straße 84

Sehferien“ – eine Wohltat für die Augen

Die Ernährungswissenschaftlerin und Heilpraktikerin Heike Prinz nimmt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit auf einen „Sinnesspaziergang“ durch die wunderschönen Barmer Anlagen.

Durch neue Blickwinkel für die Schönheit des Parks werden wir unseren Augen eine Erholung vom Alltäglichen gönnen. Wir lernen aktives Sehen durch die Vielseitigkeit des Geländes. Unter der Anleitung von Heike Prinz werden wir begleitende Übungen für die Augen machen und dadurch entspanntes Sehen fördern. Sozusagen „Sehferien“ für eines unserer wichtigsten Organe.

Spenden werden für die Arbeit des BVV erbeten.
www.barmer-anlagen.de

Freitag, 14. August 2020

14.00-17.30 Uhr, Toelleturm, Hohenzollernstraße/Adolf-Vorwerk-Straße

Das Angebot des Spielmobils der Stadt Wuppertal

Das Spielangebot richtet sich an Mädchen und Jungen im Alter von 6-12 Jahren. Die Kinder können zwischen offenen Mitspielangeboten wie Großgruppenspielen, Sport- und Bewegungsangeboten sowie Kreativ- und Bastelangeboten frei auswählen. Zudem bietet das Spielmobil der Stadt Wuppertal eine Spielzeugausleihe an.

Die Kinder können hier nach ihren eigenen Wünschen aus einer Bandbreite von Kinderfahrzeugen, Brettspielen und Freizeitspielzeug wählen.
Eltern und Großeltern sind zum Mitspielen herzlich eingeladen.

Stadt Wuppertal, Ressort Kinder, Jugend und Familie, Jugendamt; Ansprechpartner: Frank Wolff, Telefon 563-2696, und Sylvia Buddrus, Telefon 563-2859

Samstag, 15. August 2020

15.00-18.00 Uhr, bei klarem, trockenem Wetter; Toelleturm, Hohenzollernstraße 33

TOP OF WUPPERTAL

Toelleturm zur Besteigung und Fernsicht geöffnet

333 Meter über dem Meeresspiegel, Turmhöhe 27,25 Meter

Spenden für die Pflege des Toelleturms erbeten

Barmer Verschönerungsverein; www.barmer-anlagen.de

Samstag, 15. August 2020

17.30 Uhr, katholische Kirche St. Christophorus, Schliemannweg 62

Mitbringsommerabend in St. Christophorus

Beginnend mit der Eucharistiefeier um 17:30 Uhr sind alle eingeladen einen vergnüglichen Sommerabend zu verbringen. Getränke werden verkauft, für Speisen gilt: JEDER bringt etwas mit, so dass es für ALLE ein tolles Buffet wird.

Katholische Kirchengemeinde St. Christophorus

Sonntag, 16. August 2020

12.00-18.00 Uhr, bei klarem, trockenem Wetter; Toelleturm, Hohenzollernstraße 33

TOP OF WUPPERTAL

Toelleturm zur Besteigung und Fernsicht geöffnet

333 Meter über dem Meeresspiegel, Turmhöhe 27,25 Meter

15.00-18.00 Uhr, der Toelleturm erwartet historische Besucher

Historische Persönlichkeiten des BVV und Gäste: Oberbürgermeister Geheimrat Wilhelm August Bredt, Kommerzienrat Friedrich Bayer, Kommerzienrat Wilhelm Werlé, Kommerzienrat Adolf Vorwerk, Graf Ludwig von Armansperg, Kaplan Adolf Kolping, Pfarrer und Dechant Peter Meisloch, Pastor Heinrich Collenbusch, Oberbürgermeister Friedrich Wilhelm Wegner, Kommerzienrat Friedrich von Eynern, Dichter Ferdinand Freiligrath, Laura und Fabrikant Adolf Bremme, Kommerzienrat Otto Wahl und weitere Persönlichkeiten der Barmer Stadtgeschichte.

Fotoaktion des BVV: Persönliche Fotos mit den historischen Besucherinnen und Besuchern können gemacht werden.

Spenden für die Pflege des Toelleturms erbeten

Barmer Verschönerungsverein; www.barmer-anlagen.de

Sonntag, 16. August 2020

14.00 Uhr, Toelleturm, Hohenzollernstraße 33

Sonntagskonzert am Toelleturm: Barmer Ersatzkapelle

Am 30. April 1988 trafen sich auf dem Karlsplatz, in der Innenstadt von Wuppertal-Elberfeld, rund 150 Bläser aus der Region, um unter Leitung von Musikern der Berliner Blaskapelle IG Blech einige Stücke einzuüben. Pünktlich zum abendlichen Tanz in den Mai waren die Stücke fertig und wurden aufgeführt. Der Erfolg und der Spass waren wohl so riesig, dass rund 30 Bläser weiterhin Musik machen wollten. Dies war die Geburtsstunde der Barmer Ersatzkapelle (BEK).

Seit dieser Zeit gibt es in Wuppertal Blasmusik der BEK. Allein unterbrochen von manchmal jahrelangen, selbstverständlich kreativen Pausen. Die letzte Pause endete 2009, seitdem spielt die BEK wieder Stücke aus der ganzen Welt, für die ganze Welt: Tangomelodien aus Argentinien, Walzer aus Uruguay, jüdische Klezmermusik, italienische Canzona, Balkanbeat, afrikanische Melodien und Samba aus Brazil.

Heute gehören rund 15 Musiker – vom Profi bis zum ambitionierten Amateur – zur BEK. Sie spielen Trompete, Klarinette, Saxofon, Posaune und Fagott. Dazu kommen Schlagzeug und Perkussionisten. Es gibt also was auf die Ohren.

Aktuelle Infos unter https://barmerersatzkapelle.wordpress.com/

Hörprobe unter https://www.youtube.com/watch?v=sYK5vgM5hBU

Voraussichtlich werden Waffeln gegen Spenden angeboten.

15.30 Uhr, Terrasse Restaurant Zur alten Bergbahn, Sachsenstraße 2, Kleine Bergische Kaffeetafel

Barmer Verschönerungsverein; www.barmer-anlagen.de; und Kooperationspartner

Mittwoch, 19. August 2020

19.00 Uhr, Gesellschaft Concordia, Werth 48

Kirche auf Kreuzfahrt“

Kosten: 15,00 bis 29,00 Euro, Kartenvorverkauf/Anmeldung Gesellschaft Concordia, Telefon 0202 555187, E-Mail: info@concordia-wuppertal.de

Gesellschaft Concordia Wuppertal; www.concordia-wuppertal.de

Freitag, 21. August 2020

14.00-17.30 Uhr, Toelleturm, Hohenzollernstraße/Adolf-Vorwerk-Straße

Das Angebot des Spielmobils der Stadt Wuppertal

Das Spielangebot richtet sich an Mädchen und Jungen im Alter von 6-12 Jahren. Die Kinder können zwischen offenen Mitspielangeboten wie Großgruppenspielen, Sport- und Bewegungsangeboten sowie Kreativ- und Bastelangeboten frei auswählen. Zudem bietet das Spielmobil der Stadt Wuppertal eine Spielzeugausleihe an.

Die Kinder können hier nach ihren eigenen Wünschen aus einer Bandbreite von Kinderfahrzeugen, Brettspielen und Freizeitspielzeug wählen.
Eltern und Großeltern sind zum Mitspielen herzlich eingeladen.

Stadt Wuppertal, Ressort Kinder, Jugend und Familie, Jugendamt; Ansprechpartner: Frank Wolff, Telefon 563-2696, und Sylvia Buddrus, Telefon 563-2859

Samstag, 22. August 2020

Garagenflohmarkt für die Straßen: Böhler Weg, Käthe-Kollwitz-Weg, Bergfrieden, Am Dausendbusch

Feng Shui im Keller ... ein "Hügel räumt auf"

Im Sinne von Nachhaltigkeit, Wiederverwertung...

Bürgerverein Hochbarmen; www.buergerverein-hochbarmen.de; www.lichtscheid.de

Samstag, 22. August 2020

15.00-18.00 Uhr, bei klarem, trockenem Wetter; Toelleturm, Hohenzollernstraße 33

TOP OF WUPPERTAL

Toelleturm zur Besteigung und Fernsicht geöffnet

333 Meter über dem Meeresspiegel, Turmhöhe 27,25 Meter

Spenden für die Pflege des Toelleturms erbeten

Barmer Verschönerungsverein; www.barmer-anlagen.de

Sonntag, 23. August 2020

12.00-18.00 Uhr, bei klarem, trockenem Wetter; Toelleturm, Hohenzollernstraße 33

TOP OF WUPPERTAL

Toelleturm zur Besteigung und Fernsicht geöffnet

333 Meter über dem Meeresspiegel, Turmhöhe 27,25 Meter

Spenden für die Pflege des Toelleturms erbeten

Barmer Verschönerungsverein; www.barmer-anlagen.de

Freitag, 28. August 2020

14.00-17.30 Uhr, Toelleturm, Hohenzollernstraße/Adolf-Vorwerk-Straße

Das Angebot des Spielmobils der Stadt Wuppertal

Das Spielangebot richtet sich an Mädchen und Jungen im Alter von 6-12 Jahren. Die Kinder können zwischen offenen Mitspielangeboten wie Großgruppenspielen, Sport- und Bewegungsangeboten sowie Kreativ- und Bastelangeboten frei auswählen. Zudem bietet das Spielmobil der Stadt Wuppertal eine Spielzeugausleihe an.

Die Kinder können hier nach ihren eigenen Wünschen aus einer Bandbreite von Kinderfahrzeugen, Brettspielen und Freizeitspielzeug wählen.
Eltern und Großeltern sind zum Mitspielen herzlich eingeladen.

Stadt Wuppertal, Ressort Kinder, Jugend und Familie, Jugendamt; Ansprechpartner: Frank Wolff, Telefon 563-2696, und Sylvia Buddrus, Telefon 563-2859

Samstag, 29. August 2020

15.00-18.00 Uhr, bei klarem, trockenem Wetter; Toelleturm, Hohenzollernstraße 33

TOP OF WUPPERTAL

Toelleturm zur Besteigung und Fernsicht geöffnet

333 Meter über dem Meeresspiegel, Turmhöhe 27,25 Meter

Spenden für die Pflege des Toelleturms erbeten

Barmer Verschönerungsverein; www.barmer-anlagen.de

Samstag, 29. August 2020

15.00-16.00 Uhr, Toelleturm (Springbrunnen), Hohenzollern-/Adolf-Vorwerk-Straße; keine Führung bei dauerhaftem Regen.

Märchenführung im Vorwerkpark für Kinder und Erwachsene an Teichen und lauschigen Plätzen mit der Märchenerzählerin Ingrid Reinhardt

Erwachsene 5 Euro, Kinder frei. Ein Teil des Eintritts geht als Spende an die Adolf-Vorwerk-Park-Stiftung. Festes Schuhwerk und Stehvermögen wird benötigt.

Info-Telefon 0176 53628428; Web: www.maerchenglueck.de

Sonntag, 30. August 2020

12.00-18.00 Uhr, bei klarem, trockenem Wetter; Toelleturm, Hohenzollernstraße 33

TOP OF WUPPERTAL

Toelleturm zur Besteigung und Fernsicht geöffnet

333 Meter über dem Meeresspiegel, Turmhöhe 27,25 Meter

Spenden für die Pflege des Toelleturms erbeten

Barmer Verschönerungsverein; www.barmer-anlagen.de

Dienstag, 1. September 2020

19.00-21.00 Uhr, Restaurant „Zur alten Bergbahn“, Sachsenstraße 2

Stammtisch „Hochbarmen/Toelleturm“

Vorträge, Diskussionen. Gesprächsleitung: Bernd Lamprecht

Ein Angebot der Kooperationspartner

Freitag, 4. September 2020

14.00-17.30 Uhr, Toelleturm, Hohenzollernstraße/Adolf-Vorwerk-Straße

Das Angebot des Spielmobils der Stadt Wuppertal

Das Spielangebot richtet sich an Mädchen und Jungen im Alter von 6-12 Jahren. Die Kinder können zwischen offenen Mitspielangeboten wie Großgruppenspielen, Sport- und Bewegungsangeboten sowie Kreativ- und Bastelangeboten frei auswählen. Zudem bietet das Spielmobil der Stadt Wuppertal eine Spielzeugausleihe an.

Die Kinder können hier nach ihren eigenen Wünschen aus einer Bandbreite von Kinderfahrzeugen, Brettspielen und Freizeitspielzeug wählen.
Eltern und Großeltern sind zum Mitspielen herzlich eingeladen.

Stadt Wuppertal, Ressort Kinder, Jugend und Familie, Jugendamt; Ansprechpartner: Frank Wolff, Telefon 563-2696, und Sylvia Buddrus, Telefon 563-2859

Samstag, 5. September 2020

?

Ausflugsfahrt nach Bad Driburg

Mit Mittagessen und Kaffeetrinken

Anmeldungen ab 16.03.2020 möglich.

Bürgerverein Hochbarmen; www.buergerverein-barmen.de; E-Mail: info@buergerverein-hochbarmen.de

Samstag, 5. September 2020

15.00-18.00 Uhr, bei klarem, trockenem Wetter; Toelleturm, Hohenzollernstraße 33

TOP OF WUPPERTAL

Toelleturm zur Besteigung und Fernsicht geöffnet

333 Meter über dem Meeresspiegel, Turmhöhe 27,25 Meter

Spenden für die Pflege des Toelleturms erbeten

Barmer Verschönerungsverein; www.barmer-anlagen.de

Sonntag, 6. September 2020

12.00-18.00 Uhr, bei klarem, trockenem Wetter; Toelleturm, Hohenzollernstraße 33

TOP OF WUPPERTAL

Toelleturm zur Besteigung und Fernsicht geöffnet

333 Meter über dem Meeresspiegel, Turmhöhe 27,25 Meter

Spenden für die Pflege des Toelleturms erbeten

Barmer Verschönerungsverein; www.barmer-anlagen.de

Freitag, 11. September 2020

14.00-17.30 Uhr, Toelleturm, Hohenzollernstraße/Adolf-Vorwerk-Straße

Das Angebot des Spielmobils der Stadt Wuppertal

Das Spielangebot richtet sich an Mädchen und Jungen im Alter von 6-12 Jahren. Die Kinder können zwischen offenen Mitspielangeboten wie Großgruppenspielen, Sport- und Bewegungsangeboten sowie Kreativ- und Bastelangeboten frei auswählen. Zudem bietet das Spielmobil der Stadt Wuppertal eine Spielzeugausleihe an.

Die Kinder können hier nach ihren eigenen Wünschen aus einer Bandbreite von Kinderfahrzeugen, Brettspielen und Freizeitspielzeug wählen.
Eltern und Großeltern sind zum Mitspielen herzlich eingeladen.

Stadt Wuppertal, Ressort Kinder, Jugend und Familie, Jugendamt; Ansprechpartner: Frank Wolff, Telefon 563-2696, und Sylvia Buddrus, Telefon 563-2859

Freitag, 11. September 2020

Öffnung des Toelleturms von 19.00 bis 22.00 Uhr, Hohenzollernstraße 33

Wuppertal 24 Stunden live

19.54 Uhr Sonnenuntergang auf dem Toelleturm und Wuppertal bei Nacht

Öffnung durch Familie Staab

Wegen der Größe der Aussichtsplattform begrenzte Besucherzahl

Barmer Verschönerungsverein, www.barmer-anlagen.de

11.-20. September 2020

Ehrenamt macht stark!“ Woche des bürgerschaftlichen Engagements

Heckinghausen (Barmer Anlagen)

Barmen (Toelleturm)


Samstag, 12. September 2020

15.00-18.00 Uhr, bei trockenem, klarem Wetter, Toelleturm, Hohenzollernstraße 33

Woche des bürgerschaftlichen Engagements

TOP OF WUPPERTAL

Aufstieg auf den Toelleturm und Fernsicht ins Bergische Land

333 Meter über dem Meeresspiegel, Turmhöhe 27,25 Meter

Barmer Verschönerungsverein, www.barmer-anlagen.de

Sonntag, 13. September 2020

Kommunalwahl in Nordrhein Westfalen

Wahlen: Oberbürgermeister, Stadtrat, Bezirksvertretungen

www.wuppertal.de

Sonntag, 13. September 2020

12.00-18.00 Uhr, bei trockenem, klarem Wetter, Toelleturm, Hohenzollernstraße 33

Tag des offenen Denkmals und Woche des bürgerschaftlichen Engagements

TOP OF WUPPERTAL

Aufstieg auf den Toelleturm und Fernsicht ins Bergische Land

333 Meter über dem Meeresspiegel, Turmhöhe 27,25 Meter

15.00-18.00 Uhr, der Toelleturm erwartet historische Besucher

Historische Persönlichkeiten des BVV und Gäste: Oberbürgermeister Geheimrat Wilhelm August Bredt, Kommerzienrat Friedrich Bayer, Kommerzienrat Wilhelm Werlé, Kommerzienrat Adolf Vorwerk, Graf Ludwig von Armansperg, Kaplan Adolf Kolping, Pfarrer und Dechant Peter Meisloch, Pastor Heinrich Collenbusch, Oberbürgermeister Friedrich Wilhelm Wegner, Kommerzienrat Friedrich von Eynern, Dichter Ferdinand Freiligrath, Laura und Fabrikant Adolf Bremme, Kommerzienrat Otto Wahl und weitere Persönlichkeiten der Barmer Stadtgeschichte.

Fotoaktion des BVV: Persönliche Fotos mit den historischen Besucherinnen und Besuchern können gemacht werden.

Infostände. Ab 18.00 Uhr Wahlparty in Rathaus Barmen am Johannes-Rau-Platz.

Barmer Verschönerungsverein, www.barmer-anlagen.de

Sonntag, 13. September 2020

Start: 14.00 Uhr, Bushaltestelle Toelleturm, Hohenzollernstraße

Ziel: ca. 17.00 Uhr, Ausgang Barmer Anlagen, Otto-/Heinrich-Janssen-Straße

Tag des offenen Denkmals und Woche des bürgerschaftlichen Engagements

Vom Jahrhundertbaum zum Zweijahrhundertbaum

Die historische Säule vom alten Barmer Rathaus

Bau-, Boden und Naturdenkmale: erstes Luftkurhaus, Pavillon/Toilette, Werthstein, Landwehr, Hohlwege, Ehrenfriedhof, Ringeldenkmal Dicke-Ibach-Treppe,

Die Wahrheit über die Bleicherteiche an der Lönsstraße („Echte“ Bleicherteiche sind Bodendenkmal)

Exkursionsleitung: Klaus-Günther Conrads

Spende 5 Euro für Barmer Verschönerungsverein erbeten

Barmer Verschönerungsverein, www.barmer-anlagen.de

Sonntag, 13. September 2020

19.00 Uhr, bei trockenem, klarem Wetter, Toelleturm, Hohenzollernstraße 33

Tag des offenen Denkmals

Sonnenuntergang auf dem Toelleturm und Fernsicht ins Bergische Land

Sonnenuntergang um 19:48 Uhr

An diesem Abend wird der Toelleturm mit über 100 Kerzen romantisch illuminiert. Vom Turm haben Sie einen einzigartigen Ausblick auf Wuppertal und die Umgebung. Dazu gibt es Erläuterungen. Hinweis: Taschenlampe und Fernglas nicht vergessen!

Volker Staab

Spende 5 Euro für den Barmer Verschönerungsverein erbeten

Barmer Verschönerungsverein; www.barmer-anlagen.de

Mittwoch, 16. September 2020

17.00-19.00 Uhr, Start: Toelleturm, Hohenzollernstraße 33

Im Rahmen der Woche des bürgerschaftlichen Engagements:

Spaziergang durch die Barmer Anlagen

Gehen Sie mit dem BVV vom Toelleturm durch den Barmer Wald und über den Ehrenfriedhof bis zu den unteren Barmer Anlagen.

Leitung: Volker Staab

Spende 5 Euro für den Barmer Verschönerungsverein erbeten

Barmer Verschönerungsverein; www.barmer-anlagen.de

Freitag, 18. September 2020

14.00-17.30 Uhr, Toelleturm, Hohenzollernstraße/Adolf-Vorwerk-Straße

Das Angebot des Spielmobils der Stadt Wuppertal

Das Spielangebot richtet sich an Mädchen und Jungen im Alter von 6-12 Jahren. Die Kinder können zwischen offenen Mitspielangeboten wie Großgruppenspielen, Sport- und Bewegungsangeboten sowie Kreativ- und Bastelangeboten frei auswählen. Zudem bietet das Spielmobil der Stadt Wuppertal eine Spielzeugausleihe an.

Die Kinder können hier nach ihren eigenen Wünschen aus einer Bandbreite von Kinderfahrzeugen, Brettspielen und Freizeitspielzeug wählen.
Eltern und Großeltern sind zum Mitspielen herzlich eingeladen.

Stadt Wuppertal, Ressort Kinder, Jugend und Familie, Jugendamt; Ansprechpartner: Frank Wolff, Telefon 563-2696, und Sylvia Buddrus, Telefon 563-2859

Samstag, 19. September 2020

8.30 Uhr, Bushaltestelle Herzogbrücke, Heckinghauser Straße, vor der Sporthalle des Barmer Turnvereins

Herbsttagesfahrt nach Nottuln im Münsterland mit Besichtigung der ältesten Blaudruck-Handdruckerei in NRW und Besuch der Region Baumberge

Veranstalter: Heidter Bürgerverein

Kosten: 48,00 Euro. Informationen: Hermann-Josef Brester (Telefon 0202 624694) und Detlef Behrens (Telefon 0202 4690185), Anmeldung: Bärbel Spier (Telefon 0202 621196)

Samstag, 19. September 2020

14.00 Uhr, Bushaltestelle Toelleturm, Hohenzollernstraße geg. Nr. 8

Offene Gartenpforte 2020 im Rheinland

Auf verschlungenen Wegen zu schönen Aussichten aus den Barmer Anlagen

Ein Traum vom „Barmer Balkon“

Route: Talblick, Ringeldenkmal, Dicke-Ibach-Treppe, Aussichtsplateau, Günter-Plutte-Platz/Panoramaplatz, Obere Lichtenplatzer Straße

Leitung: Klaus-Günther Conrads

Spende 5 Euro für den Barmer Verschönerungsverein erbeten

Barmer Verschönerungsverein; www.barmer-anlagen.de; www.offene-gartenpforte-rheinland.de

Samstag, 19. September 2020

15.00-18.00 Uhr, bei klarem, trockenem Wetter; Toelleturm, Hohenzollernstraße 33

TOP OF WUPPERTAL

Toelleturm zur Besteigung und Fernsicht geöffnet

333 Meter über dem Meeresspiegel, Turmhöhe 27,25 Meter

Spenden für die Pflege des Toelleturms erbeten

Barmer Verschönerungsverein; www.barmer-anlagen.de

Sonntag, 20. September 2020

11.00-18.00 Uhr, Geschwister-Scholl-Platz

7. Wuppertaler Geschichtsfest - 200 Jahre Friedrich Engels

Beteiligte Akteure/Veranstalter: Historisches Zentrum Wuppertal, Wuppertaler Geschichtsvereine und Initiativen, die Börse GmbH

An diesem Tag können die Wuppertaler und Wuppertalerinnen die Vielfalt der Geschichtskultur ihrer Stadt erleben: Bandwirker- und Textilmuseen, Vereine zur lokalen Verkehrsgeschichte, Modelbauvereine, der Bergische Geschichtsverein, Bürgervereine, die sich mit der Geschichte ihres Stadtteils befassen, und viele Initiativen, die sich mit dem Nationalsozialismus und anderen Aspekten der Wuppertaler Stadtgeschichte befassen, präsentieren sich gemeinsam vor dem „Haus der Jugend“. Hier, im Haus der Jugend, endet an diesem Tag die Ausstellung „Friedrich Engels – Ein Gespenst geht um in Europa“. Beim Kulturprogramm des Festes wird Friedrich Engels und seine Zeit im Mittelpunkt stehen. Etwa bei dem Chorhappening, bei dem Chöre aus Nordrhein-Westfalen (auf Einladung der Börse) Friedrich Engels mit historischen Revolutions- und Arbeiterliedern ehren.

Historisches Zentrum der Stadt Wuppertal

Sonntag, 20. September 2020

12.00 Uhr, Katholische Pfarrgemeinde St. Antonius

Pfarrfest „Antonius live“

Katholische Pfarrgemeinde St. Antonius

Sonntag, 20. September 2020

12.00-18.00 Uhr, bei klarem, trockenem Wetter; Toelleturm, Hohenzollernstraße 33

TOP OF WUPPERTAL

Toelleturm zur Besteigung und Fernsicht geöffnet

333 Meter über dem Meeresspiegel, Turmhöhe 27,25 Meter

Spenden für die Pflege des Toelleturms erbeten

Barmer Verschönerungsverein; www.barmer-anlagen.de

Sonntag, 20. September 2020

14.00 Uhr, Toelleturm, Hohenzollernstraße 33

Sonntagskonzert am Toelleturm

Barmer Verschönerungsverein; www.barmer-anlagen.de

Sonntag, 20. September 2020

14.00 Uhr, Bushaltestelle (Linie 640) Barmer Anlagen, Untere Lichtenplatzer Straße 100

Offene Gartenpforte 2020 im Rheinland

Baumspaziergang durch die unteren und oberen Barmer Anlagen

Dieser Baumspaziergang basiert auf der Abschlussarbeit einer Studierenden der Universität Wuppertal

Leitung: Professorin Dr. Gertrud Lohaus, Bergische Universität Wuppertal

www.offene-gartenpforte-rheinland.de; www.barmer-anlagen.de

Mittwoch, 23. September 2020

19.00 Uhr, Gesellschaft Concordia, Werth 48

China baut die neue Seidenstraße

Kosten: 15,00 bis 29,00 Euro, Kartenvorverkauf/Anmeldung Gesellschaft Concordia, Telefon 0202 555187, E-Mail: info@concordia-wuppertal.de

Gesellschaft Concordia Wuppertal; www.concordia-wuppertal.de

Donnerstag, 24. September 2020

18.00 Uhr, Restaurant Zur alten Bergbahn, Sachsenstraße 2

ToelleturmGespräch – Dinner und Talk

Gast: Uwe E. Schoebler, Herausgeber und Verleger der „Bergischen Blätter“ und der Schrift „WunderBarmen“

Lernen Sie Vereine, Organisationen und verantwortliche Personen persönlich kennen, die hinter den Kulissen des beliebten Wohngebiets in Wuppertal stehen und den Bezirk entscheidend mitprägen. Besondere kulinarische Angebote ergänzen im direkten Dialog mit den Gesprächsgästen den Abend.

Moderation: Bernd Lamprecht

Teilnahmebegrenzung: 40 Personen. Drei-Gänge-Menü, alkoholfreies Getränk = 27 Euro.

Eintrittskarten: Restaurant Zur alten Bergbahn, Bürgerverein Hochbarmen, Heidter Bürgerverein Barmen, Barmer Verschönerungsverein, Musikhaus Landsiedel-Becker u.a.

Kooperationspartner: Bredt-Gesellschaft, Barmer Verschönerungsverein, Gesellschaft Concordia, Friedrich-Spee-Akademie, Bürgerverein Hochbarmen, Heidter Bürgerverein Barmen Rheinischer Verein für Denkmalschutz und Landschaftspflege Wuppertal/Solingen/Remscheid

Freitag, 25. September 2020

14.00-17.30 Uhr, Toelleturm, Hohenzollernstraße/Adolf-Vorwerk-Straße

Das Angebot des Spielmobils der Stadt Wuppertal

Das Spielangebot richtet sich an Mädchen und Jungen im Alter von 6-12 Jahren. Die Kinder können zwischen offenen Mitspielangeboten wie Großgruppenspielen, Sport- und Bewegungsangeboten sowie Kreativ- und Bastelangeboten frei auswählen. Zudem bietet das Spielmobil der Stadt Wuppertal eine Spielzeugausleihe an.

Die Kinder können hier nach ihren eigenen Wünschen aus einer Bandbreite von Kinderfahrzeugen, Brettspielen und Freizeitspielzeug wählen.
Eltern und Großeltern sind zum Mitspielen herzlich eingeladen.

Stadt Wuppertal, Ressort Kinder, Jugend und Familie, Jugendamt; Ansprechpartner: Frank Wolff, Telefon 563-2696, und Sylvia Buddrus, Telefon 563-2859

Samstag, 26. September 2020

15.00-18.00 Uhr, bei klarem, trockenem Wetter; Toelleturm, Hohenzollernstraße 33

TOP OF WUPPERTAL

Toelleturm zur Besteigung und Fernsicht geöffnet

333 Meter über dem Meeresspiegel, Turmhöhe 27,25 Meter

Spenden für die Pflege des Toelleturms erbeten

Barmer Verschönerungsverein; www.barmer-anlagen.de

Samstag, 26. September 2020

15.00-16.00 Uhr, Toelleturm (Springbrunnen), Hohenzollern-/Adolf-Vorwerk-Straße; keine Führung bei dauerhaftem Regen.

Märchenführung im Vorwerkpark für Kinder und Erwachsene an Teichen und lauschigen Plätzen mit der Märchenerzählerin Ingrid Reinhardt

Erwachsene 5 Euro, Kinder frei. Ein Teil des Eintritts geht als Spende an die Adolf-Vorwerk-Park-Stiftung. Festes Schuhwerk und Stehvermögen wird benötigt.

Info-Telefon 0176 53628428; Web: www.maerchenglueck.de

Sonntag, 27. September 2020

12.00-18.00 Uhr, bei klarem, trockenem Wetter; Toelleturm, Hohenzollernstraße 33

TOP OF WUPPERTAL

Toelleturm zur Besteigung und Fernsicht geöffnet

333 Meter über dem Meeresspiegel, Turmhöhe 27,25 Meter

Spenden für die Pflege des Toelleturms erbeten

Barmer Verschönerungsverein; www.barmer-anlagen.de

Freitag, 2. Oktober 2020

14.00-17.30 Uhr, Toelleturm, Hohenzollernstraße/Adolf-Vorwerk-Straße

Das Angebot des Spielmobils der Stadt Wuppertal

Das Spielangebot richtet sich an Mädchen und Jungen im Alter von 6-12 Jahren. Die Kinder können zwischen offenen Mitspielangeboten wie Großgruppenspielen, Sport- und Bewegungsangeboten sowie Kreativ- und Bastelangeboten frei auswählen. Zudem bietet das Spielmobil der Stadt Wuppertal eine Spielzeugausleihe an.

Die Kinder können hier nach ihren eigenen Wünschen aus einer Bandbreite von Kinderfahrzeugen, Brettspielen und Freizeitspielzeug wählen.
Eltern und Großeltern sind zum Mitspielen herzlich eingeladen.

Stadt Wuppertal, Ressort Kinder, Jugend und Familie, Jugendamt; Ansprechpartner: Frank Wolff, Telefon 563-2696, und Sylvia Buddrus, Telefon 563-2859

Samstag, 3. Oktober 2020, Fest Tag der Deutschen Einheit

12.00-18.00 Uhr, bei klarem, trockenem Wetter; Toelleturm, Hohenzollernstraße 33

TOP OF WUPPERTAL

Toelleturm zur Besteigung und Fernsicht geöffnet

333 Meter über dem Meeresspiegel, Turmhöhe 27,25 Meter

15.00-18.00 Uhr, der Toelleturm erwartet historische Besucher

Historische Persönlichkeiten des BVV und Gäste: Oberbürgermeister Geheimrat Wilhelm August Bredt, Kommerzienrat Friedrich Bayer, Kommerzienrat Wilhelm Werlé, Kommerzienrat Adolf Vorwerk, Graf Ludwig von Armansperg, Kaplan Adolf Kolping, Pfarrer und Dechant Peter Meisloch, Pastor Heinrich Collenbusch, Oberbürgermeister Friedrich Wilhelm Wegner, Kommerzienrat Friedrich von Eynern, Dichter Ferdinand Freiligrath, Laura und Fabrikant Adolf Bremme, Kommerzienrat Otto Wahl und weitere Persönlichkeiten der Barmer Stadtgeschichte.

Fotoaktion des BVV: Persönliche Fotos mit den historischen Besucherinnen und Besuchern können gemacht werden.

Infostände am Tag der Deutschen Einheit.

Spenden für die Pflege des Toelleturms erbeten

Barmer Verschönerungsverein; www.barmer-anlagen.de

Sonntag, 4. Oktober 2020

12.00-18.00 Uhr, bei klarem, trockenem Wetter; Toelleturm, Hohenzollernstraße 33

TOP OF WUPPERTAL

Toelleturm zur Besteigung und Fernsicht geöffnet

333 Meter über dem Meeresspiegel, Turmhöhe 27,25 Meter

Spenden für die Pflege des Toelleturms erbeten

Barmer Verschönerungsverein; www.barmer-anlagen.de

Sonntag, 4. Oktober 2020

14.00 Uhr, Engelsgarten, QUGA-Pavillon

Wuppertaler Quartiersgartenschau 2020 in Unterbarmen

Spaziergang vom Engelsgarten in die Barmer Anlagen

Leitung: Dr. Antonia Dinnebier

Spenden für den Förderverein Historische Parkanlagen erbeten

Förderverein Historische Parkanlagen; www.wuppertals-gruene-anlagen.de

Dienstag, 6. Oktober 2020

19.00-21.00 Uhr, Restaurant „Zur alten Bergbahn“, Sachsenstraße 2

Stammtisch „Hochbarmen/Toelleturm“

Vorträge, Diskussionen. Gesprächsleitung: Bernd Lamprecht

Ein Angebot der Kooperationspartner

Freitag, 9. Oktober 2020

14.00-17.30 Uhr, Toelleturm, Hohenzollernstraße/Adolf-Vorwerk-Straße

Das Angebot des Spielmobils der Stadt Wuppertal

Das Spielangebot richtet sich an Mädchen und Jungen im Alter von 6-12 Jahren. Die Kinder können zwischen offenen Mitspielangeboten wie Großgruppenspielen, Sport- und Bewegungsangeboten sowie Kreativ- und Bastelangeboten frei auswählen. Zudem bietet das Spielmobil der Stadt Wuppertal eine Spielzeugausleihe an.

Die Kinder können hier nach ihren eigenen Wünschen aus einer Bandbreite von Kinderfahrzeugen, Brettspielen und Freizeitspielzeug wählen.
Eltern und Großeltern sind zum Mitspielen herzlich eingeladen.

Stadt Wuppertal, Ressort Kinder, Jugend und Familie, Jugendamt; Ansprechpartner: Frank Wolff, Telefon 563-2696, und Sylvia Buddrus, Telefon 563-2859

Samstag, 10. Oktober 2020

15.00-18.00 Uhr, bei klarem, trockenem Wetter; Toelleturm, Hohenzollernstraße 33

TOP OF WUPPERTAL

Toelleturm zur Besteigung und Fernsicht geöffnet

333 Meter über dem Meeresspiegel, Turmhöhe 27,25 Meter

Spenden für die Pflege des Toelleturms erbeten

Barmer Verschönerungsverein; www.barmer-anlagen.de

Freitag, 16. Oktober 2020

14.00-17.30 Uhr, Toelleturm, Hohenzollernstraße/Adolf-Vorwerk-Straße

Das Angebot des Spielmobils der Stadt Wuppertal

Das Spielangebot richtet sich an Mädchen und Jungen im Alter von 6-12 Jahren. Die Kinder können zwischen offenen Mitspielangeboten wie Großgruppenspielen, Sport- und Bewegungsangeboten sowie Kreativ- und Bastelangeboten frei auswählen. Zudem bietet das Spielmobil der Stadt Wuppertal eine Spielzeugausleihe an.

Die Kinder können hier nach ihren eigenen Wünschen aus einer Bandbreite von Kinderfahrzeugen, Brettspielen und Freizeitspielzeug wählen.
Eltern und Großeltern sind zum Mitspielen herzlich eingeladen.

Stadt Wuppertal, Ressort Kinder, Jugend und Familie, Jugendamt; Ansprechpartner: Frank Wolff, Telefon 563-2696, und Sylvia Buddrus, Telefon 563-2859

Samstag, 17. Oktober 2020

15.00-17:00 Uhr, Start: Toelleturm, Hohenzollern-/Adolf-Vorwerk-Straße

Spurensuche in den Barmer Anlagen und im Barmer Wald

Entdecken Sie unscheinbare oder versteckte Dinge die am Wegesrand oder im Wald liegen. Bei der Wanderung werden Ihnen Fundstücke aus jener Zeit präsentiert, als in den Barmer Anlagen und den umliegenden Wäldern der Kriegsschutt beseitigt wurde.

Volker Staab

Spende 5 Euro für den Barmer Verschönerungsverein erbeten

Barmer Verschönerungsverein; www.barmer-anlagen.de

Sonntag, 18. Oktober 2020

12.00-18.00 Uhr, bei klarem, trockenem Wetter; Toelleturm, Hohenzollernstraße 33

TOP OF WUPPERTAL

Toelleturm zur Besteigung und Fernsicht geöffnet

333 Meter über dem Meeresspiegel, Turmhöhe 27,25 Meter

Spenden für die Pflege des Toelleturms erbeten

Barmer Verschönerungsverein; www.barmer-anlagen.de

Freitag, 23. Oktober 2020

14.00-17.30 Uhr, Toelleturm, Hohenzollernstraße/Adolf-Vorwerk-Straße

Das Angebot des Spielmobils der Stadt Wuppertal

Das Spielangebot richtet sich an Mädchen und Jungen im Alter von 6-12 Jahren. Die Kinder können zwischen offenen Mitspielangeboten wie Großgruppenspielen, Sport- und Bewegungsangeboten sowie Kreativ- und Bastelangeboten frei auswählen. Zudem bietet das Spielmobil der Stadt Wuppertal eine Spielzeugausleihe an.

Die Kinder können hier nach ihren eigenen Wünschen aus einer Bandbreite von Kinderfahrzeugen, Brettspielen und Freizeitspielzeug wählen.
Eltern und Großeltern sind zum Mitspielen herzlich eingeladen.

Stadt Wuppertal, Ressort Kinder, Jugend und Familie, Jugendamt; Ansprechpartner: Frank Wolff, Telefon 563-2696, und Sylvia Buddrus, Telefon 563-2859

Samstag, 24. Oktober 2020

15.00-18.00 Uhr, bei klarem, trockenem Wetter; Toelleturm, Hohenzollernstraße 33

TOP OF WUPPERTAL

Toelleturm zur Besteigung und Fernsicht geöffnet

333 Meter über dem Meeresspiegel, Turmhöhe 27,25 Meter

Spenden für die Pflege des Toelleturms erbeten

Barmer Verschönerungsverein; www.barmer-anlagen.de

Sonntag, 25. Oktober 2020

12.00-18.00 Uhr, bei klarem, trockenem Wetter; Toelleturm, Hohenzollernstraße 33

TOP OF WUPPERTAL

Toelleturm zur Besteigung und Fernsicht geöffnet

333 Meter über dem Meeresspiegel, Turmhöhe 27,25 Meter

Spenden für die Pflege des Toelleturms erbeten

Barmer Verschönerungsverein; www.barmer-anlagen.de

Mittwoch, 28. Oktober 2020

19.00 Uhr, Gesellschaft Concordia, Werth 48

200 Jahre Theodor Fontane

Kosten: 15,00 bis 29,00 Euro, Kartenvorverkauf/Anmeldung Gesellschaft Concordia, Telefon 0202 555187, E-Mail: info@concordia-wuppertal.de

Gesellschaft Concordia Wuppertal; www.concordia-wuppertal.de

Donnerstag, 29. Oktober 2020

18.00 Uhr, Restaurant Zur alten Bergbahn, Sachsenstraße 2

ToelleturmGespräch – Dinner und Talk

Gast: Thomas Helbig, Verleger Edition Köndgen und Geschäftsführer ISG Barmen-Werth

Lernen Sie Vereine, Organisationen und verantwortliche Personen persönlich kennen, die hinter den Kulissen des beliebten Wohngebiets in Wuppertal stehen und den Bezirk entscheidend mitprägen. Besondere kulinarische Angebote ergänzen im direkten Dialog mit den Gesprächsgästen den Abend.

Moderation: Bernd Lamprecht

Teilnahmebegrenzung: 40 Personen. Drei-Gänge-Menü, alkoholfreies Getränk = 27 Euro.

Eintrittskarten: Restaurant Zur alten Bergbahn, Bürgerverein Hochbarmen, Heidter Bürgerverein Barmen, Barmer Verschönerungsverein, Musikhaus Landsiedel-Becker u.a.

Kooperationspartner: Bredt-Gesellschaft, Barmer Verschönerungsverein, Gesellschaft Concordia, Friedrich-Spee-Akademie, Bürgerverein Hochbarmen, Heidter Bürgerverein Barmen, Rheinischer Verein für Denkmalschutz und Landschaftspflege Wuppertal/Solingen/Remscheid

Freitag, 30. Oktober 2020

14.00-17.30 Uhr, Toelleturm, Hohenzollernstraße/Adolf-Vorwerk-Straße

Das Angebot des Spielmobils der Stadt Wuppertal

Das Spielangebot richtet sich an Mädchen und Jungen im Alter von 6-12 Jahren. Die Kinder können zwischen offenen Mitspielangeboten wie Großgruppenspielen, Sport- und Bewegungsangeboten sowie Kreativ- und Bastelangeboten frei auswählen. Zudem bietet das Spielmobil der Stadt Wuppertal eine Spielzeugausleihe an.

Die Kinder können hier nach ihren eigenen Wünschen aus einer Bandbreite von Kinderfahrzeugen, Brettspielen und Freizeitspielzeug wählen.
Eltern und Großeltern sind zum Mitspielen herzlich eingeladen.

Stadt Wuppertal, Ressort Kinder, Jugend und Familie, Jugendamt; Ansprechpartner: Frank Wolff, Telefon 563-2696, und Sylvia Buddrus, Telefon 563-2859

Dienstag, 3. November 2020

19.00-21.00 Uhr, Restaurant „Zur alten Bergbahn“, Sachsenstraße 2

Stammtisch „Hochbarmen/Toelleturm“

Vorträge, Diskussionen. Gesprächsleitung: Bernd Lamprecht

Ein Angebot der Kooperationspartner

Freitag, 6. November 2020

14.00-17.30 Uhr, Toelleturm, Hohenzollernstraße/Adolf-Vorwerk-Straße

Das Angebot des Spielmobils der Stadt Wuppertal

Das Spielangebot richtet sich an Mädchen und Jungen im Alter von 6-12 Jahren. Die Kinder können zwischen offenen Mitspielangeboten wie Großgruppenspielen, Sport- und Bewegungsangeboten sowie Kreativ- und Bastelangeboten frei auswählen. Zudem bietet das Spielmobil der Stadt Wuppertal eine Spielzeugausleihe an.

Die Kinder können hier nach ihren eigenen Wünschen aus einer Bandbreite von Kinderfahrzeugen, Brettspielen und Freizeitspielzeug wählen.
Eltern und Großeltern sind zum Mitspielen herzlich eingeladen.

Stadt Wuppertal, Ressort Kinder, Jugend und Familie, Jugendamt; Ansprechpartner: Frank Wolff, Telefon 563-2696, und Sylvia Buddrus, Telefon 563-2859

Samstag, 7. November 2020

18.00 Uhr, Toelleturm, Hohenzollern-/Adolf-Vorwerk-Straße

Romantischer Toelleturm und Wuppertal bei Nacht

An diesem Abend wird der Toelleturm mit über 100 Kerzen romantisch illuminiert. Vom Turm haben Sie einen einzigartigen Ausblick auf Wuppertal und die Umgebung. Dazu gibt es Erläuterungen. Hinweis: Taschenlampe und Fernglas nicht vergessen!

Volker Staab

Spende 5 Euro für den Barmer Verschönerungsverein erbeten

Barmer Verschönerungsverein; www.barmer-anlagen.de

Montag, 9. November 2020

17.00 Uhr, Grundschule Berg-Mark-Straße 5

St.-Martins-Zug über den Heidt und durch die unteren Barmer Anlagen

Heidter Bürgerverein und Gemeinschaftsgrundschule Berg-Mark-Straße

Dienstag, 10. November 2020

17.30 Uhr, katholische Kirche St. Christophorus, Schliemannweg 62

Martinszug auf dem Lichtenplatz

Katholische Kirchengemeinde St. Christophorus, katholischer Kindergarten St. Christophorus und Gemeinschaftsgrundschule Marper Schulweg

Freitag, 13. November 2020

14.00-17.30 Uhr, Toelleturm, Hohenzollernstraße/Adolf-Vorwerk-Straße

Das Angebot des Spielmobils der Stadt Wuppertal

Das Spielangebot richtet sich an Mädchen und Jungen im Alter von 6-12 Jahren. Die Kinder können zwischen offenen Mitspielangeboten wie Großgruppenspielen, Sport- und Bewegungsangeboten sowie Kreativ- und Bastelangeboten frei auswählen. Zudem bietet das Spielmobil der Stadt Wuppertal eine Spielzeugausleihe an.

Die Kinder können hier nach ihren eigenen Wünschen aus einer Bandbreite von Kinderfahrzeugen, Brettspielen und Freizeitspielzeug wählen.
Eltern und Großeltern sind zum Mitspielen herzlich eingeladen.

Stadt Wuppertal, Ressort Kinder, Jugend und Familie, Jugendamt; Ansprechpartner: Frank Wolff, Telefon 563-2696, und Sylvia Buddrus, Telefon 563-2859

Sonntag, 15. November 2020, Volkstrauertag

12.00 Uhr, Haupteingang Lönsstraße, Haltestelle Ehrenfriedhof (Buslinie 646) 

Ehrenfriedhof Barmen
1914 legte die Stadt Barmen für die Gefallenen des Ersten Weltkrieges einen Friedhof (3 ha) an der Lönsstraße an. Die architektonische Gestaltung zeichnet einen Kirchengrundriss 

nach. Doch als der vermeintlich kurze Krieg immer mehr Tote hinterließ, musste der Ehrenfriedhof  mehrfach erweitert werden. Später folgten Gräber für Kriegsgefangene, Kapp-Putsch-Opfer,  Gefallene des Zweiten Weltkrieges und ausländiche Zwangsarbeiter. Die Denkmäler Löwenskulptur, Sämann und Sterbender Krieger 

schmücken die einheitlichen Grabanlagen. 

Leitung: Heike Ising-Alms

Barmer Verschönerungsverein; www.barmer-anlagen.de; Netzwerk Wuppertals grüne Anlagen; Web: www.wuppertals-gruene-anlagen.de

Mittwoch, 18. November 2020

19.00 Uhr, Gesellschaft Concordia, Werth 48

Thomas-Mann-Abend

Kosten: 15,00 bis 29,00 Euro, Kartenvorverkauf/Anmeldung Gesellschaft Concordia, Telefon 0202 555187, E-Mail: info@concordia-wuppertal.de

Gesellschaft Concordia Wuppertal; www.concordia-wuppertal.de

Freitag, 20. November 2020

14.00-17.30 Uhr, Toelleturm, Hohenzollernstraße/Adolf-Vorwerk-Straße

Das Angebot des Spielmobils der Stadt Wuppertal

Das Spielangebot richtet sich an Mädchen und Jungen im Alter von 6-12 Jahren. Die Kinder können zwischen offenen Mitspielangeboten wie Großgruppenspielen, Sport- und Bewegungsangeboten sowie Kreativ- und Bastelangeboten frei auswählen. Zudem bietet das Spielmobil der Stadt Wuppertal eine Spielzeugausleihe an.

Die Kinder können hier nach ihren eigenen Wünschen aus einer Bandbreite von Kinderfahrzeugen, Brettspielen und Freizeitspielzeug wählen.
Eltern und Großeltern sind zum Mitspielen herzlich eingeladen.

Stadt Wuppertal, Ressort Kinder, Jugend und Familie, Jugendamt; Ansprechpartner: Frank Wolff, Telefon 563-2696, und Sylvia Buddrus, Telefon 563-2859

Donnerstag, 26. November 2020

18.00 Uhr, Restaurant Zur alten Bergbahn, Sachsenstraße 2

ToelleturmGespräch – Dinner und Talk

Gast: Olaf Fritzsche, Verleger des Magazins „Heimatliebe“

Lernen Sie Vereine, Organisationen und verantwortliche Personen persönlich kennen, die hinter den Kulissen des beliebten Wohngebiets in Wuppertal stehen und den Bezirk entscheidend mitprägen. Besondere kulinarische Angebote ergänzen im direkten Dialog mit den Gesprächsgästen den Abend.

Moderation: Bernd Lamprecht

Teilnahmebegrenzung: 40 Personen. Drei-Gänge-Menü, alkoholfreies Getränk = 27 Euro.

Eintrittskarten: Restaurant Zur alten Bergbahn, Bürgerverein Hochbarmen, Heidter Bürgerverein Barmen, Barmer Verschönerungsverein, Musikhaus Landsiedel-Becker u.a.

Kooperationspartner: Bredt-Gesellschaft, Barmer Verschönerungsverein, Gesellschaft Concordia, Friedrich-Spee-Akademie, Bürgerverein Hochbarmen, Heidter Bürgerverein Barmen, Rheinischer Verein für Denkmalschutz und Landschaftspflege Wuppertal/Solingen/Remscheid

Freitag, 27. November 2020

14.00-17.30 Uhr, Toelleturm, Hohenzollernstraße/Adolf-Vorwerk-Straße

Das Angebot des Spielmobils der Stadt Wuppertal

Das Spielangebot richtet sich an Mädchen und Jungen im Alter von 6-12 Jahren. Die Kinder können zwischen offenen Mitspielangeboten wie Großgruppenspielen, Sport- und Bewegungsangeboten sowie Kreativ- und Bastelangeboten frei auswählen. Zudem bietet das Spielmobil der Stadt Wuppertal eine Spielzeugausleihe an.

Die Kinder können hier nach ihren eigenen Wünschen aus einer Bandbreite von Kinderfahrzeugen, Brettspielen und Freizeitspielzeug wählen.
Eltern und Großeltern sind zum Mitspielen herzlich eingeladen.

Stadt Wuppertal, Ressort Kinder, Jugend und Familie, Jugendamt; Ansprechpartner: Frank Wolff, Telefon 563-2696, und Sylvia Buddrus, Telefon 563-2859

Samstag, 28. November 2020

CVJM, Bundeshöhe 7

Glühweinfest am Schwebebahnbistro

Veranstalter: Bürgerverein Hochbarmen mit dem CVJM Westbund. Online-Info: www.buergerverein-hochbarmen.de; www.lichtscheid.de

30. November – 23. Dezember 2020

Vor dem Rathaus, Johannes-Rau-Platz

Barmer Weihnachtsmarkt

Mit „Kirchenbüdchen“

Dienstag, 1. Dezember 2020

19.00-21.00 Uhr, Restaurant „Zur alten Bergbahn“, Sachsenstraße 2

Stammtisch „Hochbarmen/Toelleturm“

Vorträge, Diskussionen. Gesprächsleitung: Bernd Lamprecht

Ein Angebot der Kooperationspartner

Freitag, 4. Dezember 2020

14.00-17.30 Uhr, Toelleturm, Hohenzollernstraße/Adolf-Vorwerk-Straße

Das Angebot des Spielmobils der Stadt Wuppertal

Das Spielangebot richtet sich an Mädchen und Jungen im Alter von 6-12 Jahren. Die Kinder können zwischen offenen Mitspielangeboten wie Großgruppenspielen, Sport- und Bewegungsangeboten sowie Kreativ- und Bastelangeboten frei auswählen. Zudem bietet das Spielmobil der Stadt Wuppertal eine Spielzeugausleihe an.

Die Kinder können hier nach ihren eigenen Wünschen aus einer Bandbreite von Kinderfahrzeugen, Brettspielen und Freizeitspielzeug wählen.
Eltern und Großeltern sind zum Mitspielen herzlich eingeladen.

Stadt Wuppertal, Ressort Kinder, Jugend und Familie, Jugendamt; Ansprechpartner: Frank Wolff, Telefon 563-2696, und Sylvia Buddrus, Telefon 563-2859

Samstag, 5. Dezember 2020

13.00 Uhr, Bushaltestelle Toelleturm, Hohenzollernstraße

Helfen tut gut!

Am 5. Dezember ist der internationale Tag des Ehrenamtes. Spaziergang durch die Barmer Anlagen zur Erinnerung an die früheren Vorsitzenden, Vorstände und ungezählten Ehrenamtlichen seit Gründung des BVV am 8. Dezember 1864, vor 156 Jahren.

Leitung: Klaus-Günther Conrads

Barmer Verschönerungsverein; www.barmer-anlagen.de

Samstag, 5. Dezember 2020

Boden will leben!

Internationaler Tag des Bodens (Weltbodentag)

Bodenaktionswoche

Vortragsangebot von Reinhard Gierse liegt vor.

Samstag, 5. Dezember 2020

19.00 Uhr, Gesellschaft Concordia, Werth 48

Nikolaus-Abend mit Dinner

Kosten: 15,00 bis 29,00 Euro, Kartenvorverkauf/Anmeldung Gesellschaft Concordia, Telefon 0202 555187, E-Mail: info@concordia-wuppertal.de

Gesellschaft Concordia Wuppertal; www.concordia-wuppertal.de

Freitag, 11. Dezember 2020

14.00-17.30 Uhr, Toelleturm, Hohenzollernstraße/Adolf-Vorwerk-Straße

Das Angebot des Spielmobils der Stadt Wuppertal

Das Spielangebot richtet sich an Mädchen und Jungen im Alter von 6-12 Jahren. Die Kinder können zwischen offenen Mitspielangeboten wie Großgruppenspielen, Sport- und Bewegungsangeboten sowie Kreativ- und Bastelangeboten frei auswählen. Zudem bietet das Spielmobil der Stadt Wuppertal eine Spielzeugausleihe an.

Die Kinder können hier nach ihren eigenen Wünschen aus einer Bandbreite von Kinderfahrzeugen, Brettspielen und Freizeitspielzeug wählen.
Eltern und Großeltern sind zum Mitspielen herzlich eingeladen.

Stadt Wuppertal, Ressort Kinder, Jugend und Familie, Jugendamt; Ansprechpartner: Frank Wolff, Telefon 563-2696, und Sylvia Buddrus, Telefon 563-2859

Samstag, 12. Dezember 2020

20.00 Uhr, Historische Stadthalle auf dem Johannisberg

Weihnachtsball der Tanzschule Schäfer

Kartenvorverkauf (45-49 Euro): Tanzschule Schäfer, Telefon 0202 550406

Samstag, 19. Dezember 2020

11.00-22.00, Toelleturm, Hohenzollern-/Adolf-Vorwerk-Straße

7. Bergisches Weihnachtsdorf rund um den Toelleturm

Ausstellungsinteressierte können sich in der BVV-Geschäftsstelle melden: Telefon 0202 557927

Barmer Verschönerungsverein; www.barmer-anlagen.de

Sonntag, 20. Dezember 2020

11.00-20.00, Toelleturm, Hohenzollern-/Adolf-Vorwerk-Straße

7. Bergisches Weihnachtsdorf rund um den Toelleturm

Ausstellungsinteressierte können sich in der BVV-Geschäftsstelle melden: Telefon 0202 557927

Barmer Verschönerungsverein; www.barmer-anlagen.de


Barmer Verschönerungsverein, Untere Lichtenplatzer Straße 84, 42289 Wuppertal

Telefon 0202 557 927, E-Mail: info@barmer-anlagen.de

Klaus-Günther Conrads, T. 0202 4 605 339 und 4 605 326, T. mobil 0160 3277407, E-Mail: k-g.conrads@t-online.de

BVV156_000_2020_V-Kalender.docx

Orgateam: Michaela Dereschewitz, Monika Ebers, Klaus-Günther Conrads

17.03.2020